Anderswo

Dienstag, 2. Juli 2013

Drogenpolitik in der Schweiz: Droleg, Hanfinitiativen

Die verpassten Chancen Autor: Roger Liggenstorfer Roger Liggenstorfer ist Gründer und Geschäftsleiter des Nachtschatten Verlags. In seiner verlegerischen Tätigkeit spezialisiert er sich auf Publikationen zur Drogenaufklärung. Er ist Mitbegründer verschiedener drogenpolitischer Organisationen und Initiativen, so u.a. der DroLeg, Verein für eine vernünftige Drogenpolitik, Hanfkoordination, Eve&Rave Schweiz (Begründer und Präsident von 1996 –... → mehr lesen

Dienstag, 2. Juli 2013

Drogenpolitische Abstimmungen in der Schweiz

Verteilaktion des Hanf Journals in den schweizer Bergen zur Sonderausgabe „Hanfinitiative“ Im Gegensatz zu Deutschland kann in einigen Ländern, wie beispielsweise in der Schweiz, das Volk über drogenpolitische Gesetzgebungen entscheiden. Das Thema Drogen beschäftigte die Schweizerinnen und Schweizer in den 90er Jahre des letzten Jahrhunderts wie nie zuvor. Vor allem im... → mehr lesen

Montag, 1. Juli 2013

Ein Cannabis Social Club der ersten Stunde

Die Redaktion zu Besuch beim „Ganjazz Art Club“ in San Sebastian Die Bewegung der spanischen Cannabis Social Clubs ist im Baskenland besonders stark. Einer der größten Clubs, der „Ganjazz Art Club“ in San Sebastian, kann sogar auf drei positive Gerichtsurteile bezüglich der Club-Aktivitäten seit 2009 verweisen, die man sich auf der... → mehr lesen

Montag, 1. Juli 2013

Der 18. Joint am 18. Juni

Organisierte Hanfbewegung in Frankreich Autor: Von Janika Takats & Ananda Der 18. Joint ist ähnlich der Hanfparade in Berlin und fand wie jedes Jahr am 18. Juni in Paris statt. Die Veranstaltung wurde 1993 ins Leben gerufen und seitdem jedes Jahr mal mehr mal weniger erfolgreich durchgeführt. Vormittags fand ein runder Tisch... → mehr lesen