Montag, 21. Mai 2018

Als Cannabis in Deutschland gesellschaftsfähig wurde

  50 Jahre 1968 – als Cannabis in Deutschland gesellschaftsfähig wurde     Ein Rückblick auf das Jahr, das als Sommer der Liebe in die Annalen einging – das aber in Wirklichkeit vielschichtiger war Das Jahr 1968 hat sich unweigerlich in den Geschichtsbüchern und in unserem kollektiven kulturellen Gedächtnis einen festen Platz erobert. Dieses spezielle... → mehr lesen

Sonntag, 20. Mai 2018

Feuer auf Marlene Mortler

  Beitrag von Hans Cousto   Hintergründe zu Mortlers Fake News   In der Februarausgabe des Hanf Journals wurde berichtet, dass am 14. Dezember 2017 der jährlich erscheinende „Bericht zur Drogensituation in Deutschland“ der Deutschen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (DBDD) mit den Daten für das Jahr 2016 veröffentlicht wurde. Das Standardwerk zur Situation illegaler... → mehr lesen

Samstag, 19. Mai 2018

Wie Cannabiskonsum die geistige Leistungsfähigkeit von Patienten verbessert

    Von Dr. med. Franjo Grotenhermen     Die medizinische Verwendung von Cannabis verbesserte in einer Studie aus den USA die geistige Leistungsfähigkeit. Die aufwändige Untersuchung mit 22 Patienten wurde in den USA durchgeführt. Die Wissenschaftler verwendeten einen Test – den sogenannten MSIT-Test – der bestimmte Aspekte der geistigen Leistungsfähigkeit misst. Während des Tests... → mehr lesen

Freitag, 18. Mai 2018

Medizinalhanf wird in den USA vor dem Justizministerium geschützt

  Ein Sieg für Patienten – eine Niederlage für den US-Generalstaatsanwalt Jeff Sessions.     Dass der amerikanische Justizminister Jeff Sessions kein Freund von Cannabis ist, konnte man schon häufiger aus dessen Äußerungen entnehmen. Da der in 46 Bundesstaaten legalisierte Zugang zu medizinischem Marihuana nach übergreifendem Bundesgesetz noch immer nicht im Einklang mit der... → mehr lesen