Mittwoch, 23. Oktober 2019

Cannabislegalisierung in Mexiko steht kurz bevor

Gesetzesentwurf vor der Abstimmung Artwork by mark marker Nachdem im letzten Oktober der Oberste Gerichtshof in Mexiko das Verbot von Cannabis als verfassungswidrig erkannte, musste die Regierung in Mittelamerika sich den Entscheidungen der Richter beugen und daran arbeiten, den Besitz, Konsum und Anbau der Pflanze zu legalisieren. Auf den heutigen Tag –... → mehr lesen

Dienstag, 22. Oktober 2019

Pfarrer muss wegen illegalen Cannabis-Handels ins Zuchthaus

Christliche Nächstenliebe bringt Diener Gottes in Teufelsküche     Das Landgericht Chemnitz hat gestern das Urteil gegen einen evangelisch-lutherischen Priester gefällt: zweieinhalb Jahre Haft wegen unerlaubten Cannabis-Handels in acht Fällen. Bereits zu Prozessauftakt letzte Woche hatte der suspendierte Pfarrer der St.-Pauli-Kreuz-Kirchgemeinde auf dem Kaßberg eine umfangreiche Beichte abgelegt und die ihm zur Last... → mehr lesen

Montag, 21. Oktober 2019

Verlängerung im Cannabis-Prozess um Braunschweiger „Hanfbar“

Gericht lässt einen Denunzianten als Kronzeugen der Staatsanwaltschaft zwangsvorführen     Sadhu van Hemp     Letzten Donnerstag gab es bei freiem Eintritt im Landgericht Braunschweig die Fortsetzung der Schmierenkomödie „Guter Hanf, schlechter Hanf“ – und es war zum Kringeln. Doch das Schönste an dieser spannungsgeladenen Episode war, dass es nicht wie angekündigt die letzte war... → mehr lesen

Sonntag, 20. Oktober 2019

Joe‘s Apartment

Cannabisanbau für andere – ein gelungenes Konzept zum Geldverdienen Da sich die Bundesregierung in Deutschland wohl weiterhin nicht dazu entschließt, Cannabis für den Eigenbedarf zu legalisieren, profitieren alle Personen, die sich dem Schwarzmarkthandel verschrieben haben und trotz der Gefahr erwischt zu werden, in Eigenregie einen Cannabisanbau für andere Menschen betreiben. Während... → mehr lesen