Dienstag, 12. Dezember 2017

FDP kritisiert Ablehnung von Cannabis-Modellversuchen

    FDP-Fraktion wundert sich über die Ethik des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte         Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Ethik ist grob gesagt die Philosophie der Moral, die allein auf dem Prinzip der Vernunft aufbaut und die Kriterien für die allgemeingültigen Normen und Werte prüft und entwickelt. Kurz gesagt, der Philosoph fragt sich... → mehr lesen

Montag, 11. Dezember 2017

Freistaat Bayern entschädigt Cannabis-Patienten

    Polizeipräsidium München reguliert entstandenen Schaden durch rechtswidrige Vernichtung von Medizinalhanf         Eine tagesaktuelle Glosse von Sadhu van Hemp     Christoph N. ist Cannabis-Patient und hatte großes, sehr großes Glück, dass ihm Zivilfahnder der Münchener Polizei am 11. Mai nur ein paar Medizinalhanfblüten abknöpften. Gut und gerne hätte der Polizeieinsatz gegen die organisierte Haschgiftkriminalität in... → mehr lesen

Sonntag, 10. Dezember 2017

Das Jahr des Hundes

    2018 wird was werden   Auch wenn Marihuanakonsumenten spätestens seit der Veröffentlichung von Walter Moers „Schöner Leben mit dem kleinen Arschloch“ nachgesagt wird, dass diese Gattung Mensch aufgrund der künstlich hervorgerufenen Verschiebung von Zeitkontinuitäten mehrere Hundert Jahre alt werden kann, verwundert der immer schneller werdende Rhythmus sich wiederholender Ereignisse auch diese Spezies... → mehr lesen

Sonntag, 10. Dezember 2017

Holländisches Justizministerium manipulierte Ergebnisse von Cannabisstudien

  Was nicht passt, wird passend gemacht!     Das niederländische Fernsehen NOS und dessen Nachrichtendienst haben den Beschwerdebrief einer Angestellten des unabhängigen Wissenschafts- und Dokumentationszentrums (WODC) aus dem Jahr 2014 erhalten, der nach weiteren Recherchen ein recht erschreckendes Bild über die politischen Zustände im liberalen Holland vermittelt. Nach umfangreichen Untersuchungen wurde eindeutig, dass... → mehr lesen