Tag Archive: Cannabis-Handel

Freitag, 14. September 2018

Cannabisverkäufer stoppt vier Räuber mit einer Glasbong

  Angriff auf Pot-Shop mit Borosilikatglas verhindert.     Obwohl sich in Nordamerika die Regulierung von Cannabis dabei bewährt hat, die Aktivitäten organisierter Kriminalität verringern zu können, lässt sich Verbrechen durch legales Gras nicht gleich kontinental verhindern. Gerade da die mit Marihuana handelnden Geschäfte noch bedeutsame Hürden in der Finanzwelt aufgestellt bekommen haben, sind... → mehr lesen

Sonntag, 19. August 2018

Der fromme Dealer

  Überlebensratgeber für Westafrika von Christof Wackernagel     Afrika, Kontinent des Elends und der Lebensfreude. Mali, das Herz Westafrikas, eines der ärmsten Länder der Welt, kulturell das reichste. Malis Hauptstadt Bamako, Ausrichter einer international beachteten Foto-Biennale, vor allem aber das Mekka der Weltmusik. Ob Bono, Ginger Baker oder Paul Mc Cartney: alle pilgern... → mehr lesen

Sonntag, 19. August 2018

Verpackungsmaterial von legalem Marihuana wird zum Problem

  Ein ökologisch wertvolles Naturprodukt verschmutzt die Umwelt.     Alles ist besser als die Prohibition von Cannabis. Jedoch hat sich unter den kapitalistischen Umständen in den US-Bundesstaaten, welche Marihuana zum Freizeit- oder Medizinalkonsum erlaubt haben, eine Industrie gebildet, die die Freigabe von Hanf leicht argwöhnisch betrachten lässt. Aufgrund der oft sehr aufwendig gestalteten... → mehr lesen

Freitag, 17. August 2018

28 Kilogramm Gras per Postpaket versendet

  Ein Haufen Weed auf Reisen.     So, wie es sich im vergangenen Jahr in Bielefeld zutrug, so ähnlich lief es jüngst in Heilbronn. Während 2017 ein vielleicht sogar unbescholtener Mann den Empfang von 50 Kilogramm Marihuana aus den Händen von falschen DHL-Boten quittierte, fand nun ein Zollbeamter auf fünf Paketen voller Cannabis... → mehr lesen