Tag Archive: Cannabis-Handel

Sonntag, 22. März 2020

Cannabisshops sind während der Corona-Krise essenziell

Auch in den USA bleiben die Marihuana-Geschäfte geöffnet Foto: Archiv Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise sind Menschen weltweit dazu aufgefordert sich möglichst in den eigenen vier Wänden aufzuhalten, falls nicht schon Ausgangssperren seitens der Regierungen ausgesprochen wurden. Nur die wichtigsten Anlaufstellen des öffentlichen Lebens bleiben geöffnet, damit die Versorgung mit den nötigen Gebrauchsgütern... → mehr lesen

Donnerstag, 19. März 2020

CBD nun auch bei Douglas

Produkte der Sanity Group werden schon online gehandelt Aus der Hanfpflanze produzierte Cannabidiol-Produkte erfreuten sich längere Zeit einer unbedenklichen Beliebtheit. Dann wurde die Novel-Food-Verordnung im Januar 2019 verändert und es kam zu überraschenden Entwicklungen. Neben Staatsanwälten, die Gefahr im Verzug witterten, und daraufhin reges Treiben auf Messen vertretener Online-Händler stoppten, gibt... → mehr lesen

Freitag, 13. März 2020

CBD-Shop in Tübingen von der Polizei gebustet

Cannabidiol-Produkte, die zum menschlichen Konsum bestimmt sind, seien laut BtMG strafbar … Es herrscht weiterhin viel Ungewissheit sowie Unwissenheit bezüglich des Handels mit cannabidiolhaltigen Produkten. Während die European Industrial Hemp Association erst am 04. März die Neuartigkeit der derzeit unter Novel Food gehandelten Hanfprodukte widerlegte, widersprach das Bundesamt für Verbraucherschutz und... → mehr lesen

Mittwoch, 12. Februar 2020

Sanity Group erhält eine heftige Finanzspritze dank funktionierendem Cannabishandels

Berliner Start-up sichert sich 20 Millionen Euro bei Finanzierungsrunde Während in der Regel eine Jagd auf Cannabiskonsumenten und Versorger seitens der Polizei gemacht wird, hat sich spätestens mit der gesetzlichen Erlaubnis für Medizinalhanf einiges in der Gesamtkonstellation verändert. Sind Menschen nicht in den Schwarzmarkthandel, sondern in professionellem Maße und legal mit... → mehr lesen