Tag Archive: Coffeeshop

Montag, 16. März 2020

Niederlande: COVID-19 bringt Cannabis-Konsumenten in Not

Alle Coffeeshops seit gestern Abend wegen der Coronakrise geschlossen Graphik Ruth Groth   Nachdem immer mehr Länder in Europa zu drastischen Maßnahmen im Kampf gegen den Coronavirus greifen, reagiert nun auch das Königreich der Oranier mit einem weitreichenden Shutdown des öffentlichen Lebens. Gestern kurz nach 17 Uhr 00 teilten die beiden zuständigen Minister... → mehr lesen

Dienstag, 18. Februar 2020

Tilburg will Cannabis-Lager der Coffeeshops schließen

Bürgermeister Weterings startet nächste Attacke auf die Coffeeshops „The Grass Company“ und „Africa“ Foto: Archiv     Tilburg will einfach keinen Frieden mit dem Coffeeshop-Gewerbe schließen. Erst im November durfte die Polizei den kompletten Lagerbestand der Coffeeshop-Kette „The Grass Company“ beschlagnahmen und Strafanträge wegen illegalen Drogenhandels gegen die Betreiber stellen. Nun will der Bürgermeister... → mehr lesen

Samstag, 18. Januar 2020

Traumjob oder nur ein Luftschloss? (3)

In leitender Funktion im niederländischen Cannabis-Business Teil 3: Von Gangstern und Deals unter KneipenthekenIn den letzten beiden Hanf-Journal-Ausgaben habe ich ein wenig ketzerisch die Frage gestellt, ob Coffeeshop-Besitzer beziehungsweise leitende/r Angestellte/r in einem Coffeeshop kein Traumberuf sei. Zum Abschluss der Artikel-Trilogie geht es um Gangster, Deals, die ins Auge gehen können... → mehr lesen

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Traumjob oder nur ein Luftschloss? (2)

In leitender Funktion im niederländischen Cannabis-Business Teil 2: Von Grenzen, freundlichen Cops und einem System, das keine Rechtssicherheit gewährt In der letzten Ausgabe habe ich ein wenig ketzerisch die Frage gestellt, ob Coffeeshop-Besitzer beziehungsweise leitende/r Angestellte/r in einem Coffeeshop kein Traumberuf sei. Klar, ich denke, die meisten der Leser*innen werden sich schon... → mehr lesen