Tag Archive: Coffeeshop

Montag, 18. Mai 2020

Niederlande: Corona-Krise fördert illegalen Straßenhandel mit Cannabis

Sozialwissenschaftler zeigen sich besorgt angesichts der schier endlosen Warteschlangen vor den Coffeeshops Photo Willi Wiet     Von Sadhu van Hemp     Dass die Cannabis-Prohibition mehr Probleme schafft als zu beseitigen, wissen die Niederländer seit nunmehr 44 Jahren. 1976 war’s, als die linke Regierungskoalition von Ministerpräsident Joop den Uyl zur Einsicht kam, dass Cannabis-Konsumenten vor dem... → mehr lesen

Montag, 11. Mai 2020

Coffeeshops müssen sich bis Herbst mit dem Außer-Haus-Verkauf von Cannabis begnügen

Niederländische Regierung will die Corona-Beschränkungen für Coffeeshops erst zum 1. September lockern Photo Willi Wiet     Von Sadhu van Hemp     Seit gut zwei Monaten dürfen die Coffeeshops keine Gäste bewirten und Marihuana und Haschisch nur im Außer-Haus-Verkauf feilbieten. Die wirtschaftliche Lage der Coffeeshops ist durchaus prekär, da wegen des Shutdowns die Cannabis-Touristen ausbleiben und... → mehr lesen

Montag, 16. März 2020

Niederlande: COVID-19 bringt Cannabis-Konsumenten in Not

Alle Coffeeshops seit gestern Abend wegen der Coronakrise geschlossen Graphik Ruth Groth   Nachdem immer mehr Länder in Europa zu drastischen Maßnahmen im Kampf gegen den Coronavirus greifen, reagiert nun auch das Königreich der Oranier mit einem weitreichenden Shutdown des öffentlichen Lebens. Gestern kurz nach 17 Uhr 00 teilten die beiden zuständigen Minister... → mehr lesen

Dienstag, 18. Februar 2020

Tilburg will Cannabis-Lager der Coffeeshops schließen

Bürgermeister Weterings startet nächste Attacke auf die Coffeeshops „The Grass Company“ und „Africa“ Foto: Archiv     Tilburg will einfach keinen Frieden mit dem Coffeeshop-Gewerbe schließen. Erst im November durfte die Polizei den kompletten Lagerbestand der Coffeeshop-Kette „The Grass Company“ beschlagnahmen und Strafanträge wegen illegalen Drogenhandels gegen die Betreiber stellen. Nun will der Bürgermeister... → mehr lesen