Tag Archive: Drogenpolitik

Montag, 26. Juni 2017

Nichts Neues von der Front des Anti-Drogen-Krieges

  Jahresbericht des UNO-Büros zur Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) veröffentlicht     Die ermittelten Zahlen des Welt-Drogen-Berichtes für 2015 zeigen wenig Veränderung: Auf dem Erdball konsumieren rund 250 Millionen Menschen zumindest einmal im Jahr illegale Drogen und 29,5 Millionen Personen (0,6 Prozent) haben ein ernsthaftes Drogenproblem. Insgesamt sei der internationale Drogenmarkt von einer immer... → mehr lesen

Dienstag, 20. Juni 2017

Coffeeshop-Sterben in Rotterdam soll gestoppt werden

  Bürgermeister Ahmed Aboutaleb (PvdA) will Coffeeshop-Lizenzen meistbietend versteigern     Sadhu van Hemp     Als das Kabinett von Ministerpräsident Johannes Marten Den Uyl (PdvA) im Herbst 1976 dem Wunsch der Hippiebewegung nachkam und die zwingende Strafverfolgung von Kiffern einstellte, ahnte niemand, dass dieser Paradigmenwechsel über vierzig Jahre später noch immer für politischen und gesellschaftlichen Sprengstoff... → mehr lesen

Dienstag, 13. Juni 2017

Mortlers Ammenmärchen

  Feuer auf Marlene Mortler     Beitrag von Hans Cousto       Anlässlich der ersten Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften betreffend Cannabis als Medizin am 7. Juli 2016 erklärte die Drogenbeauftragte Marlene Mortler: „Was wir auf internationalem Parkett fordern, das gilt selbstverständlich auch bei uns zuhause:... → mehr lesen

Dienstag, 6. Juni 2017

Deutschland – einig Spießerland

      Sadhu van Hemp   Für Leute, die über den eigenen Tellerrand hinausschauen und sich nicht der Zukunft verschließen, ist das, was in Deutschland gerade eine Renaissance erlebt, eine Katastrophe. Die Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen haben gezeigt – der deutsche Spießbürger hat Konjunktur und gibt den Ton an.   Die Rechts- und... → mehr lesen