Tag Archive: Drogenpolitik

Dienstag, 24. April 2018

New Yorker Senatorin für bundesweite Cannabis-Freigabe

    Kirsten Gillibrand fordert ein Treffen von Justizminister Jeff Sessions mit Opfern des War on Drugs         Sadhu van Hemp     Wenn die Demokratische Partei für die kommende Präsidentschaftswahl die richtige Personalentscheidung trifft und US-Präsident Trump bis dahin die Welt in Ordnung lässt, wird sich 2020 möglicherweise eine Frau auf den Weg ins Weiße Haus... → mehr lesen

Dienstag, 10. April 2018

Deutschland kriegt’s nicht hin

    Sadhu van Hemp     Staatlich initiierte Großprojekte sind des Deutschen Sache nicht. Ob der Bau von Flughäfen, Bahnhöfen oder Autobahnen – kaum etwas will gelingen, was die öffentliche Hand plant und umzusetzen versucht. Und so ist es auch nicht weiter überraschend, dass das Bundesgesundheitsministerium auf der ganzen Linie versagt, was die Versorgung... → mehr lesen

Samstag, 10. März 2018

Refermadness in Germany

    Krank arbeiten oder gesund arbeitslos.     Cannabis ist in Deutschland als Medikament zwar nun endlich zugelassen, doch unvorhergesehene Hürden machen es manchem neuen Patienten schwer, sich an der verbesserten Gesundheitssituation tatsächlich zu erfreuen. Zum zweiten Mal ist einem Jäger trotz ärztlichen Vertrauens das Recht auf Ausübung des Berufes seitens offizieller Stellen beschnitten... → mehr lesen

Dienstag, 6. März 2018

Hurra, Mortler darf weiter Cannabis verteufeln!

    SPD hält den Steigbügel für die neue alte Drogenbeauftragte der Bundesregierung         Eine Glosse von Sadhu van Hemp     Es ist vollbracht: Das SPD-Mitgliedervotum hat grünes Licht für die Große Koalition mit der  CDU/CSU gegeben. Leicht verspätet zum höchsten Fest der Katholiken bekommen die Bürger das zurück, was nach der Bundestagswahl im September 2017... → mehr lesen