Tag Archive: Berlin

Dienstag, 28. Januar 2020

Cannabis ist für Berlins CDU-Chef „Dreckszeug“

CDU-Opposition fordert Senkung der Eigenbedarfsgrenze auf sechs Gramm Cannabis Graphik Ruth Groth     Von Sadhu van Hemp     Im Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses ging es gestern hoch her – wegen Cannabis. Die CDU-Fraktion wird nicht müde, der Regierungskoalition von SPD, Linken und Grünen vorzuhalten, die Drogenprobleme in der Stadt zu verharmlosen. Das führe laut CDU-Fraktionschef... → mehr lesen

Montag, 6. Januar 2020

Berliner Polizei startet Offensive gegen Cannabis-Straßenhandel

Polizeipräsidentin Barbara Slowik will den „gesamten rechtlich möglichen Rahmen“ ausschöpfen, um kriminelle Strukturen aufzulösen Bild: Archiv / Schmiddie   Mit dem Jahreswechsel soll es in Berlin ungemütlicher werden – für Kiffer und Straßendealer. Die Polizeiführung will im neuen Jahr noch massiver gegen den Cannabis-Handel im öffentlichen Raum vorgehen und zusätzliche uniformierte Kampfeinheiten an... → mehr lesen

Montag, 18. November 2019

CDU will Eigenbedarfsgrenze für Cannabis auf null Gramm senken

Berliner CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus fordert zur Bekämpfung der Cannabis-Kriminalität rigorose Strafverfolgung Bild: Archiv / Schmiddie   Die Berliner CDU will zurück zur Null-Toleranz-Drogenpolitik. Die bisherige Praxis der Justizbehörden, Strafverfahren bis zu einer Menge von 15 Gramm Cannabis einzustellen, soll beendet werden. Damit soll der Polizei ein schärferes Schwert in die Hand gegeben werden,... → mehr lesen

Dienstag, 5. November 2019

Cannabis-Dealer im „Görli“ bekommen mobile Polizeiwachen

Innensenator Andreas Geisel (SPD) weist die Polizei an, zur Bekämpfung des illegalen Cannabis-Handels im Görlitzer Park zwei mobile Wachen zu postieren Bild: Archiv / Schmiddie     Eine tagesaktuelle Glosse von Sadhu van Hemp     Wir wissen nicht, ob Berlins SPD-Innensenator letzte Woche im Ersten Deutschen Fernsehen die Show des Witzbolds Dieter Nuhr gesehen hat und... → mehr lesen