Tag Archive: Buchtipp

Sonntag, 23. September 2018

Back to the roots II:

  Ronald Steckel: Bewusstseinserweiternde Drogen – eine Aufforderung zur Diskussion.     Ronald Steckel wird oft der „deutsche Timothy Leary“ genannt. Abgesehen von der Unsinnigkeit derartiger Vergleiche wird diese Charakterisierung einer so eigenartigen wie eigensinnigen Persönlichkeit wie Steckel nicht gerecht. Er hat sicherlich so viel und so Entscheidendes wie Leary zu sagen, aber er ist... → mehr lesen

Sonntag, 12. August 2018

Timothy Learys »Politik der Ekstase«

  Back to the roots oder Gesellschaftsveränderung durch Bewusstseinserweiterung:     1.: Timothy Learys »Politik der Ekstase«   Ein Beitrag von: Christof Wackernagel   In Zeiten, in denen keiner mehr durchblickt, was eigentlich los ist, gleichzeitig aber jeder selbst ernannte Esoterik-, Spiritualitäts- oder gar Drogenguru daherkommt und behauptet, er sei der Einzige, der wisse, was los ist, macht es Sinn, sich... → mehr lesen

Sonntag, 24. Juni 2018

Israel zum 70. Geburtstag!

  Die große Biographie über den Staatsgründers David Ben Gurion   Christian Rausch   Pünktlich zum 70. Geburtstag des Staates Israel erscheint im Siedler Verlag eine umfassende Biographie über den Staatsgründer Israels: David Ben Gurion. Und kein geringerer als der internationale renommierte Journalist und Bestsellerautor Tom Segev hat dieses Opus Magnus mit einem Umfang von... → mehr lesen

Samstag, 14. April 2018

Zwille is back in Berlin

  Gerhard Seyfrieds „Zwille“ knüpft an alte Zeiten an, kann diese aber nicht mehr ganz erreichen     Gerhard Seyfried gehört schon so lange zur alternativen hanfophilen Szene, dass er beinahe eine Legende ist. Und seine Kultfigur Zwille hat vermutlich mehr gekifft, als die gesamte Führungsriege der Grünen zusammen. Jetzt, zu seinem 70. Geburtstag,... → mehr lesen