Tag Archive: Studie

Sonntag, 18. November 2018

In Deutschland stimmen 46 Prozent der Menschen für eine Freigabe von Cannabis

  Berlins Innensenator Andreas Geisel wäre mittlerweile auch dafür.     Auf der zweiten Fachkonferenz des Deutschen Hanfverbandes CannabisNormal! wurde nicht nur die Studie von Prof. Dr. Justus Haucap über die Kosten der Cannabis-Prohibition in Deutschland vorgestellt, auch veröffentlichte die Interessenvertretung der Hanfbefürworter die neusten Ergebnisse einer repräsentativen Infratest-Dimap-Umfrage, welche den Rückhalt in der... → mehr lesen

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Lungenspezialist bestätigt seine alten Ergebnisse über Cannabiskonsum

  Rauch von Marihuana schädigt nicht unbedingt das Atemorgan.     Auch wenn sich in Deutschland das Wissen über die tatsächlichen Gefahren von Cannabiskonsum selbst bei sogenannten Spezialisten noch recht stark in Grenzen halten mag, so gibt es schon seit fast zehn Jahren in Übersee Personen, welche sich anhand von eigener Forschung eine objektivere... → mehr lesen

Freitag, 26. Oktober 2018

Lebermoos Radula soll Cannabis im medizinischen Nutzen überlegen sein

  Studie aus der Schweiz bescheinigt stark entzündungshemmende Wirkung.     Nicht nur Hanf besitzt berauschende Eigenschaften, auch viele andere Gewächse aus dem Pflanzenreich bieten ihren Konsumenten einen Geistes- oder Gemütszustand verändernden Effekt. Die Besonderheit von Cannabis liegt daher in erster Linie in dem nicht toxischen Wirken sowie dem großen medizinischen Nutzen, der den... → mehr lesen

Sonntag, 14. Oktober 2018

Alles Gras ist das Gleiche

  Studie widerspricht der Aussagekraft bisheriger THC- und CBD-Wert-Messungen.     In der Cannabisszene erfreuen sich Konsumenten und Patienten an den unterschiedlichsten Variationen der berauschenden Pflanzenprodukte, die in der Regel ihre hohe Potenz durch die Angabe von THC- und CBD-Wert von ihren stolzen Produzenten erhalten. Je höher der THC-Wert, desto stärker vermutet man die... → mehr lesen