Anderswo

Sonntag, 23. April 2017

Der CASTELLÓ CANNABIS CUP

    Dicke Rauchschwaden in den Bergen von Castellón   https://www.youtube.com/watch?v=_5pIdg6d0U0&t=171s   Im März 2017 fand nun schon zum zweiten Mal der Castelló Cannabis Cup in den Bergen bei Castellón in einer idyllisch gelegenen Finca statt. Emmi und Patrick vom Hanf Journal Team waren als geladene Gäste mit dabei. In den vier Kategorien: Extrakte ohne Lösungsmittel, Extrakte... → mehr lesen

Sonntag, 23. April 2017

Bern bekommt Geld für eine Cannabisstudie vom Nationalfond

  Kifferstudien in der Schweiz in den Startlöchern.     Vier Städte in der Schweiz bemühten sich in der Vergangenheit eine Kifferstudie durchführen zu lassen, die Aufschluss über Auswirkungen des legalen Marihuanakonsums unter Erwachsenen geben sollte. Auch sollte Vertrauen in die Drogenpolitik zurückgebracht werden, mit dem Vorstoß Marihuana an Modellprojektteilnehmer in Apotheken auszuhändigen. Nachdem... → mehr lesen

Samstag, 22. April 2017

Kiffen wird zur Religion in Colorado

  Die International Church of Cannabis eröffnete am Weltcannabiskulturtag.     Bereits seit einiger Zeit wussten interessierte Hanffreunde, dass in Colorado ein geistliches Projekt initiiert wurde, vom dem ungläubige Legalisierer hierzulande nur träumen dürfen. Eine Kirche in Colorados Hauptstadt Denver wurde künstlerisch umgestaltet, um einer neuen Glaubensgemeinschaft einen Anlaufpunkt zu bieten. Die International Church... → mehr lesen

Montag, 17. April 2017

Skurriles in Sachen Cannabis aus Österreich

  Gendarmerie entdeckt und zerstört Indoor-Gärtnerei für Cannabis in Wiener Neustadt     Immer wieder sorgt der gute alte Hanf für Pressemitteilungen der Polizei, die kaum zu glauben sind. Nicht selten handeln sich Heimgärtner, Dealer und Kiffer eine Strafanzeige wegen fortgesetzter Blödheit ein, und der Beobachter weiß nicht so recht, ob er nun weinen... → mehr lesen