Anderswo

Montag, 12. Oktober 2020

Schwimmende Cannabis-Plantage in den Niederlanden geentert

Polizei entdeckt Cannabis-Grow mit 2000 Pflanzen auf einem Lastkahn     Land ist im kleinen Königreich der Oranier knapp: Ungefähr ein Fünftel der Landesfläche liegt unter Wasser. Doch das hält die Niederländer nicht davon ab, das Bauland unter Wasser ungenutzt zu lassen. Allein in Amsterdam sind in den 165 Grachten rund 2500 Hausboote... → mehr lesen

Montag, 5. Oktober 2020

Spanische Polizei erringt grandiosen Sieg im Anti-Cannabis-Krieg

Bei der größten Offensive gegen den Cannabis-Schmuggel auf dem Seeweg werden 35 Tonnen Haschisch erbeutet     Von Sadhu van Hemp     Letzte Woche kam es bei der „Operación Goleta-Gratil“ zum mehrtägigen Showdown in den Gewässern vor Marokko und den kanarischen Inseln. Speedboote der Zollbehörden brachten mit Luftunterstützung zwei Luxusjachten vor Fuerteventura sowie je eine... → mehr lesen

Dienstag, 15. September 2020

Die Krux der kontrollierten Cannabis-Freigabe

Mord und Totschlag wegen Cannabis in Kalifornien – trotz „Legalisierung“ Bild: christgr/freeimages     Ein tagesaktueller Kommentar von Sadhu van Hemp     Seit dem 1. Januar 2018 ist es volljährigen Personen in Kalifornien gestattet, bis zu 28 Gramm Cannabis zu besitzen. Zulässig ist auch der nichtkommerzielle Anbau von bis zu sechs Pflanzen im privaten Wohnbereich.... → mehr lesen

Mittwoch, 9. September 2020

In Israel regnet es Cannabis

Drohne wirft über Tel Aviv ein Kilogramm Cannabisblüten ab     Von Sadhu van Hemp     Während den Hänflingen in Deutschland das Leben verhagelt wird und in Sachen Cannabis-Legalisierung trübe Aussichten herrschen, regnet es in Israel aus highterem Himmel Hanfblüten. Das Wetterphänomen trat erstmalig letzten Donnerstag in Tel Aviv auf – und war menschengemacht. In den... → mehr lesen