Nachrichten

Sonntag, 19. August 2018

Verpackungsmaterial von legalem Marihuana wird zum Problem

  Ein ökologisch wertvolles Naturprodukt verschmutzt die Umwelt.     Alles ist besser als die Prohibition von Cannabis. Jedoch hat sich unter den kapitalistischen Umständen in den US-Bundesstaaten, welche Marihuana zum Freizeit- oder Medizinalkonsum erlaubt haben, eine Industrie gebildet, die die Freigabe von Hanf leicht argwöhnisch betrachten lässt. Aufgrund der oft sehr aufwendig gestalteten... → mehr lesen

Samstag, 18. August 2018

Mortlers irreführende Argumentation

  Feuer auf Marlene Mortler     Beitrag von Hans Cousto   Zur Sommersonnenwende, den 21. Juni 2018, gab das Büro der Drogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) eine Pressemitteilung unter dem Titel „Neue BZgA-Daten zum Cannabiskonsum zeigen deutlichen Anstieg bei jungen Männern“ heraus. In dieser Pressemitteilung heißt es: „Zum Weltdrogentag am 26. Juni 2018 warnen die... → mehr lesen

Samstag, 18. August 2018

Ausschreibungsverfahren der Cannabisagentur fast als unnütz bezeichnet

  FDP nervt Bundesregierung mit Fragen über geplanten Medizinalhanfanbau.     Da das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte bei dem ersten Ausschreibungsverfahren für die geplante Produktion von medizinischem Cannabis leider nicht ganz koschere Methoden anwandte, startete ein zweites Verfahren, welches jedoch die Vergabe der Lizenzen frühestens Mitte 2019 vorsieht. Aus diesem Grund lässt sich... → mehr lesen

Freitag, 17. August 2018

28 Kilogramm Gras per Postpaket versendet

  Ein Haufen Weed auf Reisen.     So, wie es sich im vergangenen Jahr in Bielefeld zutrug, so ähnlich lief es jüngst in Heilbronn. Während 2017 ein vielleicht sogar unbescholtener Mann den Empfang von 50 Kilogramm Marihuana aus den Händen von falschen DHL-Boten quittierte, fand nun ein Zollbeamter auf fünf Paketen voller Cannabis... → mehr lesen