Nachrichten

Mittwoch, 26. Juni 2019

Das Drug-Checking-Projekt in Berlin kommt einen Schritt voran

Finanzielle Mittel für 2020 und 2021 sind abgesichert Bild: Public Domain Um eine „Verminderung der Begleitrisiken von Drogenkonsum“ zu ermöglichen, ließ die rot-rot-grüne Regierung in Berlin im November letzten Jahres die tatsächliche Durchführbarkeit von Drug-Checking-Angeboten rechtlich überprüfen. Ein zur Machbarkeit angefordertes Gutachten scheint nun zu dem Schluss gekommen, dass das Konzept zur Überprüfung... → mehr lesen

Dienstag, 25. Juni 2019

Mortler und Cannabis – sie kann’s nicht lassen

Prohibitionisten feiern „Weltdrogentag“ mit tüchtig Anti-Cannabis-Propaganda     Eine Glosse von Sadhu van Hemp     Noch einmal schlafen, dann ist Feiertag für alle Anti-Drogen-Krieger dieser Welt. Der 26. Juni ist der „Internationale Tag gegen Drogenmissbrauch und unerlaubten Suchtstoffverkehr“. Seit 1987 wird die Weltbevölkerung mit diesem von den Vereinten Nationen spendierten Festtag beglückt, doch so recht... → mehr lesen

Montag, 24. Juni 2019

Französische Ökonomen empfehlen Cannabis-Freigabe

„Conseil d’analyse économique“ erklärt Cannabis-Prohibition für gescheitert und fordert staatliche kontrollierte Abgabe     Sadhu van Hemp     Die Nachricht, die letzten Donnerstag durch die Presselandschaft ging, hat es in sich. Der französische Sachverständigenrat für Wirtschaft hatte Anfang Juni einen Bericht in Umlauf gebracht, in dem es um die Frage ging, wie der Staat die... → mehr lesen

Sonntag, 23. Juni 2019

Fünf grundlegende Unterschiede zwischen Marihuana und Hanf

Was ist was? Nach einer Reihe von stärker spezialisierten Artikeln ist die Zeit für etwas leichtere Kost gekommen. Daher schauen wir uns eine Thematik an, die zwar offensichtlich scheint, doch immer noch einige Probleme für potenzielle Konsumenten birgt: Was genau ist die Verbindung zwischen Cannabis und den daraus hergestellten Produkten und... → mehr lesen