Nachrichten

Freitag, 1. November 2019

Cannabis in der Nase vergessen

18 Jahre trug ein Mann sein Gras im Riechkolben umher Die Prohibition von Cannabis treibt die seltsamsten Blüten. Manchmal werden Gelüste zum Geldverdienen geweckt, manchmal wird Paranoia ein Grund für aufkeimende Skepsis bei Polizisten, und manchmal führt ein verlegtes Gebiss zu Erfolgen aufseiten der aufgeweckten Staatsmacht. Jetzt hat sich in Australien eine... → mehr lesen

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Wasser: Quell des Lebens oder unsichtbare Kloake?

Die Geister, die ich rief, werd‘ ich nicht wieder los Wer kennt das beruhigende, heilsame Gefühl nicht, auf die Wellen eines Ozeans zu schauen und ihnen zu lauschen? Andere genießen es, einem Bergbach beim Plätschern zuzuhören und sich zu freuen, wie das Wasser über die Steine hüpft? Umweltschützer prangern den weltweiten... → mehr lesen

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Beerdigungsfeier wurde durch einen Haschkuchen gesprengt

13 Menschen mussten ärztlich behandelt werden Manch Mensch fährt mit vollem Bewusstsein extra nach Amsterdam, um sich mit THC gefüllten Backwaren eine schönere Zeit in Holland zu garantieren, andere Personen werden dagegen manchmal gegen ihren Willen in der Heimat aufgrund fälschlicherweise verspeisten Kuchen high gemacht und müssen anschließend einen Arzt aufsuchen.... → mehr lesen

Dienstag, 29. Oktober 2019

Pro-Cannabis-Kampagne in Finnland gestartet

Unterschriftensammlung für eine Petition zur Entkriminalisierung von Cannabis erfolgreich abgeschlossen     In Finnland haben die Hanffreunde nicht viel zu lachen, denn Cannabis steht mit illegalen harten Drogen auf einer Stufe. Die strafrechtlichen Konsequenzen für ein Drogenvergehen sind nicht von Pappe, und wer beim Kiffen in der Öffentlichkeit erwischt wird, muss mit einer... → mehr lesen