Nachrichten

Donnerstag, 9. Mai 2019

Kanada ändert die Regeln im Grasgeschäft

Wer anbauen möchte, muss Platz haben – nun schon im Vorfeld. Bild: Kimo Seit dem 17.10.2018 ist Cannabis in Kanada eine legal gehandelte Substanz, die es erwachsenen Bewohnern erlaubt, sich mit ihr nach eigenem Ermessen zu berauschen. Spätestens ab diesem Datum schielte die gesamte restliche Kifferfamilie des Planeten etwas neidisch auf das zuvor... → mehr lesen

Mittwoch, 8. Mai 2019

München entscheidet über den Anbau von Cannabis für medizinische Zwecke

DHV München und Oberbürgermeister Dieter Reiter wollen Gras. Mitte Januar überraschte eine Nachricht aus der bayrischen Landeshauptstadt die gesamte deutsche Cannabisszene. Obwohl im erzkonservativen Freistaat Cannabisnutzer besonders hart von der Staatsmacht verfolgt werden und keine große Unterstützung in der Bevölkerung hinter sich wissen, wurde dort aufgrund der Bemühungen der dortigen Ortsgruppe des... → mehr lesen

Dienstag, 7. Mai 2019

Berlin bekommt keinen Global Marijuana March hin

Das „Hanf Museum Berlin“ hält mit einem Info-Stand im Görlitzer Park die Stellung Es war einmal … GMM Berlin 2017     Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Dass auf die Hauptstädter im politischen Kampf gegen die Cannabis-Prohibition kein Verlass ist, zeichnete sich bereits die Jahre zuvor ab. 2017 trotteten noch 500 Teilnehmer auf dem... → mehr lesen

Montag, 6. Mai 2019

Cannabis-Freigabe für Winfried Kretschmann kein Thema

Grüner Ministerpräsident Baden-Württembergs hat kein Herz für die Opfer der Cannabis-Prohibition     Ein Kommentar von Sadhu van Hemp   Seit Mai 2011 ist Winfried Kretschmann der von den Grünen gestellte Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Die Hoffnungen waren groß, dass mit einem grünen Landesvater ein frischer Wind durchs Ländle weht – auch was die Cannabisverbotspolitik betrifft.... → mehr lesen