Tag Archive: Cannabis-Legalisierung

Montag, 19. Juni 2017

Cannabis-Legalisierung fördert Glück und Wohlbefinden

  US-Studie widerlegt Lüge, dass „Hasch lasch macht“     Eine Studie des US-amerikanischen Marktforschungsinstituts „BDS Analytics“ räumt gründlich mit all den Vorurteilen auf, die den Menschen mit Beginn der Hanfprohibition in den Kopf gepflanzt wurden. Bislang galt der Kiffer in Gänze als faul, träge und unterbelichtet. Wer einmal an der Tüte zieht, hat... → mehr lesen

Dienstag, 23. Mai 2017

SPD hat kein Herz für Kiffer

  Programmentwurf der SPD zur Bundestagswahl verzichtet auf drogenpolitische Aussagen     Sadhu van Hemp   Gestern verabschiedete der Bundesvorstand der SPD einstimmig den Leitantrag für den Bundesparteitag Ende Juni in Dortmund. Der knapp 70 Seiten lange Entwurf für das Regierungsprogramm 2017 trägt die Überschrift „Zeit für mehr Gerechtigkeit. Zeit für Martin Schulz“. Und diese Zeit... → mehr lesen

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gemeinsames Kiffen in Washington State genehmigt

  Kurios klingende Cannabisgesetze aus dem US-Bundesstaat.     Als der Besitz und Konsum von berauschendem Cannabis in Washington State und Colorado im Dezember 2012 legal wurde, fiel der Bevölkerung nach der großen Sause auf, dass einige Gepflogenheiten bei der Verwendung von Marihuana weiterhin mit dem geltenden Bundesgesetz kollidierten. Um einige Stolpersteine aus dem... → mehr lesen

Mittwoch, 17. Mai 2017

Gegen den Drogenkrieg auf dem Kirchentag

  Hanf Museum Berlin bietet Platz für unkonventionelles Programm.     Vom 24. – 28. Mai treffen sich viele gläubige Protestanten in Berlin zum Zelebrieren des evangelischen Glaubens. Da nur äußerst wenige der heiligen Zehn Gebote während des wütenden Drogenkrieges ungebrochen bleiben, böte sich die Woche des Deutschen Evangelischen Kirchentags eigentlich auch als geeigneter... → mehr lesen