Tag Archive: Polizei

Mittwoch, 14. November 2018

Cannabis in Kindergartennähe angebaut

  Geruchsempfindliche Passanten stoppen illegalen Grow.     Wer heimlich Cannabis anbaut, der muss dafür sorgen, dass keine Menschenseele davon Wind bekommt, die nicht zu einhundert Prozent hinter dem allgemeinen Legalisierungsgedanken steht. Manchmal reichen aber selbst Weltkriegsbunker nicht aus, um sich vor einer durch aufmerksame Spießbürger alarmierten Staatsmacht verstecken zu können, weshalb es oft... → mehr lesen

Samstag, 27. Oktober 2018

Marokkanische Überraschungen

  Teil I     Autor: Christof Wackernagel   Wer hat diese Erfahrung nicht schon tausendmal erlebt und erlebt sie immer wieder: »Es kommt immer anders als man denkt.«   Im Doppelpack ist mir diese Erfahrung allerdings nur einmal in meinem Leben passiert – dafür aber dann gleich in der Potenz. Das kam so:   Vor etwa zehn Jahren fuhr... → mehr lesen

Freitag, 5. Oktober 2018

Polizeihauptmeisterin an einem Cannabisanbau beteiligt

  Laufener Schöffengericht verhängt Bewährungsstrafe.     Schon häufiger konnte die Fachpresse über die Ausrutscher einzelner Polizeibeamter berichten, die sich dank der hart durchgesetzten Cannabisprohibition einen Vorteil im Privatleben mit Drogenhandel ergaunern wollten. Selbst vor der Einbeziehung Minderjähriger schrecken die im Beruf auf die Gesetzeslage stark achtenden Staatsdiener nicht unbedingt zurück, werden für ihre... → mehr lesen

Sonntag, 9. September 2018

Cannabis, Haschisch, Kokain und Amphetamine gratis in einem Einkaufszentrum

  Reinigungsfachkraft findet ein Sammelsurium an Drogen im Müll.     Es gibt die dümmsten Zufälle, die dazu führen, dass die Polizei sich nicht weiter bemühen muss, um illegale Drogen aus den Händen von Schwarzmarkthändlern zu entreißen. Weder aufmerksame Observierungen oder aufwendige Gefahreneinsätze sind vonnöten, wenn durch ein Missgeschick eine Ladung Rauschmittel entdeckt werden... → mehr lesen