Tag Archive: Polizei

Dienstag, 15. Februar 2022

Grower flog wegen gefährlichem Geruch auf

Ein Grower in Augsburg flog wegen gefährlichem Geruch auf Die Polizei stellte durch Zufall Cannbisgeruch in einem größeren Haus fest. Die Beamten waren in einer anderen Wohnung als Ihnen der gefährliche Cannabisgeruch entgegenkam. Sie erdichteten sich eine „Gefahr im Verzug“ um die Wohnung zu betreten. Der 37 jährige ließ die Polizisten... → mehr lesen

Sonntag, 13. Februar 2022

Justizministerin: Cannabis „Gift für junge Menschen“

Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza spricht sich gegen eine Legalisierung aus Bild: Sadhu van Hemp Justizia scheint nicht auf Seiten von Hanf zu stehen: Die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza sprach sich gegenüber der Deutschen Presse-Agentur gegen eine Legalisierung von Cannabis aus. Auffallend sind hierbei Argumente, die nicht auf wissenschaftliche Studien oder der Lebensrealität... → mehr lesen

Sonntag, 6. Februar 2022

Visitenkarte führt zu Verhaftung

Das Networking eines Dealers wurde zu seinem Verhängnis. Patrick Bateman wäre stolz: In Salzburg spielte sich kürzlich Ungewöhnliches ab. Ein 37-jähriger Deutscher hatte vor einem Haus eine Tasche abgestellt – prallvoll mit etwa 1,4 Kilo Cannabis. Dabei kann man noch verstehen, dass dieser die Tasche zwecks Anonymität für einen Händler schlicht... → mehr lesen

Sonntag, 30. Januar 2022

Wohnwagen voller Cannabis: Prozess startet

Zwei Angeklagte stehen wegen kuriosem Drogenschmuggels vor Gericht Manchmal lohnt es sich, einfach die Hand aus dem Fenster zu halten und zu hoffen. Ein 67-jähriger Mann und eine 40-jährige Frau müssen sich vor dem Landgericht Hanau verantworten – ihnen wird der Schmuggel von 137 Kilogramm Cannabis vorgeworfen. In einem Wohnwagen sollen... → mehr lesen

Sonntag, 16. Januar 2022

Gerichtsprozess gegen Plantagenbesitzer

Den Angeklagten wird vorgeworfen, mit den Plantagen 1,2 Millionen Euro verdient zu haben In einem Meer aus Pflanzen müssen die Angeklagten wohl einst gestanden haben. Denn auch bei gängigen Cannabis-Schwarzmarktpreisen ist die stattliche Summe von 1,2 Millionen Euro nicht leicht zu erreichen. In dem kürzlich begonnenen Gerichtsprozess geht es genau darum:... → mehr lesen

Sonntag, 9. Januar 2022

Eier, Cannabis und die Polizei

Ein Mann bewirft Bauarbeiter mit Eiern und erntet unerwartete Konsequenzen Im gemütlichen Lüdinghausen nahe Münster hatte ein 60-jähriger Mann dann doch genug von der Baustelle nahe seiner Wohnung; vom ewigen Lärm zu den unmöglichsten Uhrzeiten. Zumindest muss man annehmen, dass den Mann irgendwas so sehr gestört hatte, dass er begann, Eier... → mehr lesen