Allgemein

Dienstag, 10. Oktober 2017

Haftstrafe für Rollstuhlfahrer wegen Cannabis

  Mönchengladbacher Schöffengericht hat kein Herz für kiffenden Behinderten         „Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand“, sagt der Volksmund. Wie sich das anfühlt, auf Gedeih und Verderb Gott ausgeliefert zu sein, hat nun ein 29-jähriger Rollstuhlfahrer erfahren, der sich gestern vor dem Mönchengladbacher Schöffengericht verantworten musste – wegen... → mehr lesen

Montag, 2. Oktober 2017

Berliner Cannabis-Verbrecher in München gefasst und abgewatscht

    Polizeiheld überwältigt in der Freizeit gemeingefährlichen Jointraucher           Eine Polemik von Sadhu van Hemp     Immer wieder beanstanden Leser, dass die Polizei im Hanf Journal diskreditiert und „gebasht“ würde. Die Kritik ist durchaus berechtigt, denn grundsätzlich sind alle Polizisten erst einmal gute Menschen, die einen Eid auf die Verfassung abgelegt haben und per se... → mehr lesen

Dienstag, 26. September 2017

Gipfelstürmer rauchen Cannabis und sind zu breit für den Abstieg

  Vier bekiffte Bergwanderer auf dem Scafell Pike fast ums Leben gekommen         Ganz im Norden Englands gibt es so etwas wie ein „Hochgebirge“, das ideal für Bergsteiger ist, die gerne in Sandaletten und kurzen Hosen zum Gipfelsturm ansetzen und ohne Seil, Pickel und Steigeisen auskommen. Der Scafell Pike ist mit 987 Metern... → mehr lesen

Dienstag, 12. September 2017

Polizei bestellt 15 Kilogramm Cannabis

  Verdeckter Ermittler verführt ahnungslose Möchtegerndealer zu schwerer Btm-Straftat       Sadhu van Hemp     Es ist immer wieder die gleiche miese Masche: Ein Lockspitzel sucht sich ein Opfer, das dumm und einfältig genug ist, sich auf einen von der Polizei eingefädelten Cannabis-Deal einzulassen, um prompt hereinzufallen. Dieser faule Polizeitrick wurde Anfang des Jahres drei Kroaten... → mehr lesen