Allgemein

Donnerstag, 23. März 2017

Achtklässler haben besseren Zugang zu Cannabis als Patienten

  Die Drogenbeauftragte der Polizei Westmecklenburg klärt auf.     Andrea Schott ist Drogenbeauftragte der Polizei in Westmecklenburg und weiß über Substanzmissbrauch unter Schülern zu berichten. Die Beamtin besucht Schulen mit verschiedenen Anschauungsmaterialien aus dem illegalen Drogenkatalog und klärt die Heranwachsenden, ihre Lehrer und auch die Eltern auf, dass schon in jungen Jahren mit... → mehr lesen

Freitag, 17. März 2017

Lebensgefahr nach Haschkuchen im Flüchtlingsheim

  Drei Aufmacher in einer Schlagzeile!     Schlagzeilen, die vor zwanzig Jahren wohl eher in der „Neue Spezial“ vermutet worden wären, prangern heute sogleich mehrfach auf regulären Nachrichtenportalen. Der Verzehr eines Cannabiskuchen soll für die lebensbedrohliche Situation einer Flüchtlingsheimmitarbeiterin in Bremen gesorgt haben, weshalb die famose Schlagwortfolge in Überschriften für eine erhöhte Aufmerksamkeit... → mehr lesen

Donnerstag, 9. März 2017

Global Marihuana March 2017

  Auch in deiner Nähe!     Es ist wieder so weit. Nachdem der erste Etappensieg in Deutschland aufseiten der Patientenrechte endlich errungen wurde, wird das erste Maiwochenende erneut als global gültiges Datum genutzt, um auf die Ungerechtigkeiten und Widersinnigkeiten der Cannabisprohibition aufmerksam zu machen und möglichst wirksam gegen diese anzukämpfen.   Zum Global Marihuana March... → mehr lesen

Montag, 6. März 2017

Mit THC im Kopf wäre das nicht passiert

  Teenager wegen illegalen Besitzes von 5,4 Gramm Cannabis verurteilt     Sadhu van Hemp   Der Irrsinn der Hanfprohibition manifestiert sich nirgends so deutlich wie in Bayern. Keine Kosten und Mühen werden gescheut, um dem Betäubungsmittelgesetz unter blauweißem Himmel Geltung zu verschaffen. Selbst für Bagatelldelikte werden große Geschütze aufgefahren – wie letzten Donnerstag im oberbayerischen... → mehr lesen