Tag Archive: Satire

Sonntag, 28. Mai 2017

Cannabis macht Leute

  Seine Meinung     Sadhu van Hemp   In Tirol hatte sich ein Ehepaar wegen schwerer Körperverletzung vor Gericht zu verantworten – unter Ausschluss der Öffentlichkeit, um die Bevölkerung nicht zu beunruhigen. Als leitendes Erzieherteam einer Betreuungseinrichtung für straffällig gewordene Kinder und Jugendliche hatte das Paar die anvertrauten Schutzbefohlenen systematisch mit Cannabis vergiftet – und... → mehr lesen

Montag, 15. Mai 2017

Cannabis-Terroranschlag in Pfaffenhofen an der Ilm

  5000 Haschgiftpflanzen lösten fast die Evakuierung einer ganzen Stadt aus     Eine tagesaktuelle Glosse von Sadhu van Hemp     Im Hopfenland Hallertau im Dreieck zwischen München, Ingolstadt und Augsburg liegt die Kreisstadt Pfaffenhofen, die dieses Jahr die „Kleine Landesgartenschau“ ausrichten darf. „Guter Boden für große Vorhaben“ ist der Werbeslogan des Städtchens im Oberbayerischen. Das... → mehr lesen

Montag, 17. April 2017

Alter schützt vor Torheit nicht

  Seine Meinung     Sadhu van Hemp   Das Alter ist wie die Kindheit, nur umgekehrt: Statt zu reifen, verblüht der Mensch. Am Ende muss er wieder gewickelt und gefüttert werden. In der Jugend kann die Zeit nicht schnell, im Alter nicht langsam genug vergehen. Eines haben die beiden Lebensabschnitte jedoch gemeinsam: Greise und Kinder... → mehr lesen

Sonntag, 26. März 2017

Neulich im Jobcenter

    Sadhu van Hemp     Um es gleich zu sagen: Ich bin ein Penner – also der, der sich auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung einen Lenz macht und sich durchschmarotzt. Das sollen jedenfalls die denken, die nicht wissen dürfen, dass ich zu Unrecht Arbeitslosengeld II beziehe. In Wahrheit bin ich nämlich wie jeder... → mehr lesen