Tag Archive: Satire

Sonntag, 29. Dezember 2019

Amsterdam – die Stadt, die (immer noch) Sehnsüchte weckt

Eine Reiseerzählung von Sadhu van Hemp – Teil 2 Seit unserer ersten Amsterdam-Reise anno 1978 sind mehr als vier Jahrzehnte vergangen. Ein halbes Menschenleben stehen wir nun auf deutschem Boden mit einem Bein im Knast, nur weil wir gerne mit Haschisch und Marihuana entspannen. Die Cannabis-Prohibition hat uns in jeder Hinsicht... → mehr lesen

Sonntag, 17. November 2019

Amsterdam – die Stadt, die Sehnsüchte weckt

Ein Reisebericht von Sadhu van Hemp – Teil 1 „Äh, Männer, wir fahren nach Amsterdam“, platzte es aus unserem alten Freund Willi heraus, als wir vor unserer Stammkneipe im Regen standen und einen Joint rauchten. „Lasst uns noch mal das alte Feeling von damals erleben!“ Mit „damals“ meinte Willi den Frühsommer 1978,... → mehr lesen

Sonntag, 3. November 2019

Deutscher Erfinder konstruiert Cannabis-Automaten

Eine Satire von Sadhu van Hemp Noch ist es nur Gemunkel, dass die Niederlande sogenannte „Jointjematen“ zulassen wollen. Niemand weiß Genaues nicht, doch Insider sehen einen epochalen Wandel im Cannabisfachhandel voraus. Das Hanf Journal machte sich auf die Spur des Gerüchts, die in ein Sanatorium nach Berlin-Wittenau führte. Dort trafen... → mehr lesen

Sonntag, 29. September 2019

Wie sage ich es meinem Kinde?

Von Sadhu van Hemp Millionen Deutsche frönen dem Cannabisgenuss, wohl wissend, dass ihr Tun gesellschaftlich geächtet ist. Dieses Stigma verlangt den Hänflingen so einige Verrenkungen ab, insbesondere wenn sie stolze Besitzer von Kindern sind, die Augen im Kopf haben und eine Nase im Gesicht tragen. „Das ist aber eine komische Zigarette!“... → mehr lesen