Tag Archive: Satire

Sonntag, 1. Juli 2018

Haschisch-Industrie gründet Weltverband

  Satire     Sadhu van Hemp    Haschisch ist die Hefe des Denkens. So steht es im Neuss Testament geschrieben. Doch mit der Legalisierung von industriell hergestelltem Gewächshaus-Cannabis droht das gute alte Haschisch aus dem Orient mehr und mehr ins Hintertreffen zu geraten. Um das zu verhindern, haben sich nun Haschischproduzenten, Schmuggler und Großdealer aus... → mehr lesen

Montag, 25. Juni 2018

Keine Cannabis-Diskussion mit Mortler in der Oberpfalz

    Drogenbeauftragte der Bundesregierung lässt ihre Fans und Verehrer vor verschlossenen Türen stehen         Eine Glosse von Sadhu van Hemp     Es hätte eine richtig schöne Sommersonnenwendfeier werden können letzten Donnerstag im oberpfälzischen Postbauer-Hengen. Angekündigt war ein Tête-à-Tête mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, die der CSU-Arbeitskreis „Polizei und Innere Sicherheit“ zu einer Podiumsdiskussion eingeladen hatte.... → mehr lesen

Sonntag, 27. Mai 2018

Wenn der Opa mit dem Enkel

  Seine Meinung –  Sadhu van Hemp     Unverhofft kommt oft, selbst dann, wenn man als alter Mann glaubt, das Leben sei gelebt. Bei mir war es ein Anruf vom Jugendamt, der mich daran erinnerte, dass ich noch zu etwas zu gebrauchen bin. Die Fragen, die mir gestellt wurden, konnte ich nicht verneinen:... → mehr lesen

Sonntag, 13. Mai 2018

Illegaler Cannabismarkt vor dem Kollaps?

  Ein satirischer Blick auf den ilegalen Cannabismarkt      Sadhu van Hemp   Die zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz von Cannabis ist Fluch und Segen zugleich. Zum einen werden die Hanffreunde vom Stigma des Aussätzigen befreit, zum anderen steigen Nachfrage und Preis. Immer mehr Menschen werden neugierig und scheuen den Gedanken nicht, bei nächster Gelegenheit am Joint... → mehr lesen