Tag Archive: War on Drugs

Samstag, 12. Januar 2019

Zehn Kilogramm Cannabis vom Zoll Oldenburg entdeckt

Größter Fund seit Jahren hat einen Wert von 100.000 Euro. Grafik: Marker Zollbeamte sind ständig auf der Suche nach Gesetzesbrüchen im Bereich der Einfuhr von Waren nach Deutschland. Selbst zu Weihnachten überprüfen Zöllner auch schon einmal den Weihnachtsmann und lassen diesen mit einem Grinsen auf dem Gesicht für etwas Marihuana im Gepäck noch... → mehr lesen

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Haltet den Dieb!

  Märchenstunde beim Spiegel     Ein Beitrag von Christof Wackernagel   Die intellektuelle Ausgabe der BILD-Zeitung, die sich »DER SPIEGEL« nennt, hat in ihrer Ausgabe vom 20.10.18 wieder mal ihrem Ruf als Völkischer Beobachter des ungesunden Volksempfindens alle Ehre gemacht. Gebeutelt von ständigen Chefredakteurswechseln und sinkenden Verkaufszahlen, sucht das dahinsiechende Blatt neue Käuferschichten, und da... → mehr lesen

Samstag, 15. Dezember 2018

Chefarzt für Psychosomatik hält Medizinalhanf für unbrauchbar

  „Dem internationalen Trend zu folgen, wäre für Deutschland ein fataler politischer Irrweg.“     Die Frage über den Umgang mit Cannabis scheint mittlerweile tatsächlich eine Glaubensfrage geworden zu sein. Während verschiedene Länder und US-Bundesstaaten selbst den Genusskonsum von Marihuana als gesellschaftlich vertretbar verstehen, Gerichtshöfe im Ausland die kontraproduktive Prohibition als verfassungswidrig erkennen, treibt... → mehr lesen

Freitag, 7. Dezember 2018

Bekiffte Weihnachten mit dem Zoll

Das Fest der Liebe lässt Beamte Schadenfreude zeigen. Als Zollbeamter in Deutschland ist man auf der sicheren Seite. Genügend Arbeit bieten alleine die vielen privaten Warenimporte aus allen Teilen der Welt sowie die komplizierten Kontrollvorgänge auf Flughäfen. Auch der Drogenschmuggel fällt manchmal in das Arbeitsumfeld der engagierten Beamten beim Zoll, die... → mehr lesen