Politik

Freitag, 5. Juni 2020

Antrag für die Option von Cannabismodellprojekten seitens Thüringen und Bremen eingereicht

Präsident des Bundesrates erhielt dringliche Post Was in der Schweiz wohl im nächsten Jahr Realität wird, wollen in Deutschland die verschiedensten Bundesländer auch. Cannabismodellprojekte, die eine Abgabe des natürlichen Rauschmittels an erwachsene Genusskonsumenten erlauben würden, um herauszufinden, inwieweit derartige Umstände Vorteile gegenüber der Strafverfolgungspolitik und dem dazugehörigen Schwarzmarkttreiben brächten. Jetzt haben... → mehr lesen

Donnerstag, 4. Juni 2020

Zeit für eine grundlegend neue Drogenpolitik

Petition gestartet, die an Daniela Ludwig und Jens Spahn gerichtet ist Wer immer das Gleiche tut, aber ein verändertes Ergebnis erwartet, muss verrückt sein. Ähnlich hat Albert Einstein den Gedanken verfasst, der unter anderem auch vollkommen auf die fehlgeleitete Drogenpolitik im Land zutrifft. Da die Regierenden in Deutschland aber nicht von... → mehr lesen

Dienstag, 26. Mai 2020

Hamburger Grüne üben Verrat an der Cannabis-Community

SPD und Grüne einigen sich in den Koalitionsverhandlungen auf weitere fünf Jahre Stillstand in der Legalisierungsfrage Ein Kommentar von Sadhu van Hemp Bei der Bürgerschaftswahl im Februar konnten die Grünen mit 24,2 Prozent ihr Ergebnis von 2015 fast verdoppeln und als zweitstärkste Fraktion hinter der SPD in die Bürgerschaft der Freien und... → mehr lesen

Dienstag, 19. Mai 2020

EUGH-Generalanwalt plädiert für Cannabis-Wirkstoff CBD

Französisches Cannabidiol-Verbot verstoße laut Generalanwalt Tanchev gegen europäisches Recht Bild: Sadhu van Hemp     Von Sadhu van Hemp     Vergangenen Donnerstag legte Generalanwalt Evgeni Tanchev dem Gerichtshof der Europäischen Union (EUGH) seine Schlussanträge vor, in denen er erklärte, dass das französische Verbot für alle aus der Cannabis-Pflanze gewonnenen Cannabidiol-Produkte gegen EU-Recht verstoße. In einem Rechtsgutachten... → mehr lesen