Politik

Samstag, 11. Februar 2017

Düsseldorf will Cannabis studieren

  Weiter gehen, als es das Gesetz zu Cannabis als Medizin erlaubt.     Bevor der Bundesrat am Morgen des 10.02.2017 das Gesetz zu Cannabis als Medizin wie erwartet abgesegnet hat, machte sich schon erneut eine kleinere Metropole Deutschlands für die nicht kranken Konsumenten von Marihuana stark. Überraschend stark, wie befürwortende Presseorgane bemerken. Düsseldorf... → mehr lesen

Freitag, 10. Februar 2017

Bundesrat behandelt das Cannabis als Medizin Gesetz

  Erste Sitzung im neuen Jahr hat auch Hanf zum Thema.     Heute um 9:30 Uhr beginnt die erste Sitzung des Bundesrates in 2017. Über 100 Punkte wollen von den Vertretern der Bundesländer besprochen werden, die von Sicherheitsfragen bis LKW-Maut reichen. Doch das Zusammentreffen hat auch Hanf zum Thema: Der Bundesrat behandelt das... → mehr lesen

Sonntag, 5. Februar 2017

Ein Etappensieg

  Cannabis als Medizin wird alltagstauglich – Strafvollzug nicht.       Bei der Verabschiedung des Cannabis als Medizin Gesetzes am 19.01.2017 war ein erleichtertes Seufzen in der gesamten Legalisierungsszene spürbar. Ein Etappensieg nach Jahrzehnten andauernden Reibereien wurde eindeutig aufseiten der lange kämpfenden Aktivisten verzeichnet und wird den vorher stets um ihr Behandlungsrecht bangenden Patienten... → mehr lesen

Sonntag, 5. Februar 2017

Cannabiskonsum ist kein Kündigungsgrund

  Oregon will kiffende Arbeitnehmer rechtlich schützen.     Mit der vollständigen Legalisierung von Cannabis in acht Bundesstaaten der USA haben sich verschiedene Fragen im Umgang mit der Substanz und deren Nutzern entwickelt. So fehlen noch gewisse Reglements, wie auch beispielsweise der legale Freizeitkonsum von Marihuana unter Angestellten seitens ihrer Arbeitgeber betrachtet werden darf. ... → mehr lesen