Politik

Donnerstag, 19. Januar 2017

Bundestag stimmt für Patienten

Kurzmeldung Ein guter Tag für alle Cannabispatienten.     Heute stimmte der Deutsche Bundestag einstimmig für eine Versorgung schwer kranker Patienten mit Cannabis-Arzneimitteln auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherungen. Das Gesetz ermöglicht Ärzten Cannabisblüten wie andere Medikamente zu verschreiben. Patienten erhalten in bestimmten Fällen eine Kostenerstattung für Cannabismedikamente durch die Krankenkassen. Das Gesetz schafft die Grundlage... → mehr lesen

Montag, 16. Januar 2017

Linke Präsidentschaftskandidaten bekennen sich zu Cannabis

  Legalisierung ein Topthema in Frankreich.     Der Flügel linker Parteien in Frankreich versucht während verschiedener Debatten zu entscheiden, welcher sozialistisch eingestimmte Politiker sich am wirkungsvollsten bei der Präsidentschaftswahl gegen die aufgestellten Kontrahenten anderer politischer Richtungen durchsetzten könnte. Während der zweiten Vorstellungsrunde der Kandidaten am gestrigen Abend wurde offensichtlich, dass die Legalisierung ein... → mehr lesen

Freitag, 13. Januar 2017

Cannabislegalisierung ist eine Frage der Sicherheit

  Grüne in Frankfurt wollen Gras statt Kameras.     Vorgestern wurde in der Frankfurter Rundschau bereits ein Interview mit dem Geschäftsführer der Frankfurter Grünen Manuel Stock veröffentlicht, das die Stellung des Fraktionschefs im Bezug auf Kameras im öffentlichen Raum sowie auch auf die Cannabisfreigabe für Erwachsene beinhalten soll. Während Stock sich dort eindeutig... → mehr lesen

Mittwoch, 11. Januar 2017

Zehn Gramm Cannabis in Thüringen

  Rot/Rot/Grün erhöhten Geringe Menge zum Jahreswechsel.     Wie der deutsche Hanfverband gestern meldete, hat die Regierung in Thüringen die Menge des straffreien Besitzes von Cannabis zum Jahreswechsel etwas angehoben. Dabei soll es sich um einen messbaren Sprung von ganzen vier Gramm handeln. Zehn Gramm Cannabis gelten daher wohl nun als Geringe Menge... → mehr lesen