Politik

Samstag, 13. Juli 2019

Mortlers Wirkung auf den Drogenhandel und Konsum

Keine große Leistung … im Gegenteil! Die ehemalige Drogenbeauftragte der Bundesregierung – Marlene Mortler – wurde von der Cannabis-Community geschätzt wie ein Kropf am Hals. Weder nahm Marlene Mortler seit dem Beginn ihrer Karriere am 14.01.2014 die stattfindenden Veränderungen im Umgang mit Cannabis auf der gesamten Welt richtig wahr, noch informierte sie... → mehr lesen

Montag, 8. Juli 2019

Rot-grün-rote Koalition in Bremen will Cannabis-Verbot lockern

Landesparteitag der SPD und Mitgliederversammlung der Grünen billigen geplante Dreierkoalition mit den Linken in Bremen Bild: Archiv     Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Die Freie Hansestadt Bremen ist das flächenkleinste und bevölkerungsärmste Land der Bundesrepublik. Rund 680.000 Bürger leben in den beiden voneinander getrennten Städten Bremen und Bremerhaven – und es geht... → mehr lesen

Dienstag, 2. Juli 2019

Cannabis-Schwarzmarkt blüht wie nie zuvor

Europäische Drogenbehörde EBDD warnt vor Risiken für Cannabis-Konsumenten     Sadhu van Hemp     Die „Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht“ (EBDD) ist eine Agentur der Europäischen Union mit Sitz in Lissabon, die Informationen über das Phänomen der Drogen und der Drogensucht und über deren Auswirkungen sammelt und auswertet. Einmal im Jahr erstellt die Beobachtungsstelle... → mehr lesen

Montag, 1. Juli 2019

Deutsche Polizeigewerkschaft pocht auf Cannabis-Verbot

DPolG-Landesverband Bayern kennt keine Gnade und fordert konsequente Bestrafung der Genießer des „Rauschgifts“     Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Die Einflussnahme der deutschen Polizei auf Politik und Justiz wird immer penetranter und unerträglicher. Bestes Beispiel ist das neue Polizeiaufgabengesetz (PAG) in Bayern, dass die Funktionäre und Eliten der Polizei dem Söder-Kabinett 2018... → mehr lesen