Politik

Donnerstag, 3. Mai 2018

Cannabis ist kein Lifestyleprodukt

  Marlene Mortler zurück in der Welt.     Nachdem sich Marlene Mortler erst im März mit widerborstigen Journalisten herumplagen musste, findet die ehemalige und aktuelle Drogenbeauftragte nun zu alter Form in einem frischen Interview, das weniger unangenehme Nachfragen auf schwer nachzuvollziehende Aussagen stellt. Dabei stellt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung nochmals eindeutig ihre Ansichten... → mehr lesen

Dienstag, 10. April 2018

Deutschland kriegt’s nicht hin

    Sadhu van Hemp     Staatlich initiierte Großprojekte sind des Deutschen Sache nicht. Ob der Bau von Flughäfen, Bahnhöfen oder Autobahnen – kaum etwas will gelingen, was die öffentliche Hand plant und umzusetzen versucht. Und so ist es auch nicht weiter überraschend, dass das Bundesgesundheitsministerium auf der ganzen Linie versagt, was die Versorgung... → mehr lesen

Dienstag, 10. April 2018

Cannabis-Verbot bereinigt Thüringer Kriminalstatistik

    Polizei ermittelte vergangenes Jahr im Freistaat Thüringen deutlich mehr Drogendelikte         Der Beruf des Polizisten kann auch Freude bereiten, wenn man diejenigen jagt, die sich am leichtesten einfangen lassen. Und dazu zählen vor allem Haschgiftverbrecher, die in ihrer Unbekümmertheit gar nicht auf die Idee kommen, ihr illegales Treiben wie ein Betrüger, Dieb... → mehr lesen

Donnerstag, 29. März 2018

Medizinalhanfanbau in Deutschland auf Eis

  Oberlandesgericht stoppt Lizenzvergabeverfahren der Cannabisagentur.     Als das Cannabis-als-Medizin-Gesetz in Kraft trat, konnten viele Menschen aufatmen. Es klang gut, dass Marihuana künftig als reguläres Medikament von Ärzten verschrieben werden könnte, keine Ausnahmegenehmigungen mehr vonnöten seien und Krankenkassen in Regelfällen die Kosten übernehmen müssten. Doch nach einem Jahr mit dem Wege ebnenden Gesetz... → mehr lesen