Anderswo

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Israel lockert die Strafen für kiffende Soldaten

  Keine zwingenden Disziplinarmaßnahmen bei Freizeitkonsum.     Die israelische Armee wird zukünftig keine Disziplinarstrafen gegenüber Soldaten verhängen, die in ihrer Freizeit Marihuana konsumieren. Ein die Reform überwachender General teilte diese Entwicklung am Mittwoch der zivilen Gesellschaft und Presse mit.   Israel lockert die Strafen für kiffende Soldaten in der Weise, dass beschuldigtes Personal nicht mehr... → mehr lesen

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Kopenhagen will Cannabis-Modellprojekt

  Sadhu van Hemp     Kopenhagens Stadtpolitiker lassen nicht locker. Nach drei vergeblichen Anläufen will die Hauptstadt der Dänen einen vierten Versuch starten, um auf kommunaler Ebene ein Modellprojekt zur legalen und staatlich kontrollierten Abgabe von Cannabis durchzusetzen. Bislang weigert sich die erzkonservative Regierung von Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen strikt, mit der Zeit... → mehr lesen

Montag, 19. Dezember 2016

Prince of Pot erneut verhaftet und freigelassen

  Marc Emery in Montreal aufgrund des Verkaufs von Marihuana festgenommen.     Hanfaktivisten und Leser des Hanf Journals kennen den Prince of Pot Marc Emery sicherlich noch gut. Der frühe kanadische Befürworter des Marihuanagewächses wurde schließlich einst von seiner Regierung aufgrund des Handels mit Cannabissamen in die USA ausgeliefert, wo er einer längerfristigen... → mehr lesen

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Gründer der Reggaeband Botanic Project in Weißrussland verurteilt

  Neun Jahre Haft für 57 Gramm Marihuana.     Im Sommer diesen Jahres machte die Staatsmacht in Maladsetschna einen tollen Fang. Drei Musiker wurden mit 40 Gramm Haschisch und 17 Gramm getrocknetem Gras erwischt. Jetzt wurde der Gründer der Reggaeband Botanic Project in Weißrussland verurteilt. Aufgrund der Aussage eines Zeugen sprach der immer... → mehr lesen