Anderswo

Donnerstag, 6. April 2017

Cannabis auf der Motorhaube

  Shango ist Sponsor bei der Formula Drift.     Während von Prohibitionisten trotz gegenteiliger Ergebnisse gern über die erhöhten Gefahren am Steuer durch eine drohende Cannabislegalisierung gesprochen wird, hat nun ein amerikanischer Marihuanaproduzent das Ruder selbst in die Hand genommen. Die Cannabismarke Shango Premium Cannabis aus Portland finanziert einen professionellen Autorennfahrer und wird... → mehr lesen

Montag, 3. April 2017

Cannabis auf Rezept nun auch in Argentinien

  “Congreso de la Nación Argentina” legalisiert Marihuana als Medizin     Wie eine Epidemie breitet sich das vernunftgesteuerte Denken und Handeln in Sachen Cannabis über den Globus aus. Letzte Woche erwischte es die Senatoren des Argentinischen Nationalkongresses, die einstimmig und ohne große Worte für ein gesetzlich geregeltes Modellprojekt votierten, das die Abgabe von... → mehr lesen

Samstag, 1. April 2017

Die Hälfte der Krebspatienten Neuseelands nutzt Cannabis

  Marihuana hat mehrere Vorteile für Erkrankte als synthetische Produkte.     40 % bis 60 % Prozent der an Krebs erkrankten Neuseeländer nutzten laut Aussagen von Medizinern Cannabis gegen ihre Leiden. Obwohl sich das Land bisher nur zu Sativex bekennt, wären viele Menschen mit der natürlichen Medizin vertraut, sagen behandelnde Ärzte. Legal oder... → mehr lesen

Donnerstag, 30. März 2017

Cannabis weiterhin nicht im Blickfeld der US-Regierung

  Trump stellt Anti-Opioid-Team voller unterschiedlicher Gemüter zusammen.     Da Cannabis seitens der Landesweit agierenden DEA weiterhin als Klasse-1-Substanz gelistet ist, fragt sich die gesamte Branche, wie die neue Trump-Regierung die geltenden Bundesgesetze achten wird, nach denen Marihuana in 30 Bundesstaaten (inkl. dem District of Columbia) medizinisch verwendet werden darf. Noch fraglicher sind... → mehr lesen