Anderswo

Dienstag, 4. Oktober 2022

USA: Cannabis nicht Schuld am Drogenproblem

Foto: Su/Archiv Eine Umfrage von Rasmussen zeigt, dass Amerikaner denken, dass das Drogenproblem schlimmer wird. Cannabis trägt daran aber keine Schuld.  Das Meinungsforschungsinstitut Rasmussen hat eine Umfrage unter Amerikanern durchgeführt. Sie fragten die Teilnehmer zu ihrer Wahrnehmung des Drogenproblems in den USA. Nur wenige sehen Cannabis als ein Problem an. Etwas mehr als... → mehr lesen

Montag, 26. September 2022

Schwere Verluste im Anti-Cannabis-Krieg

Spanische Strafverfolgungsbehörden zerschlagen Cannabis-Handelsorganisation in Cádiz     Eine tagesaktuelle Glosse von Sadhu van Hemp     Im Vernichtungskrieg gegen kiffende Menschen haben Guardia Civil und Zoll die sogenannte „El-Tomate-Bande“ zur Strecke gebracht. Das Raubgut der Anti-Drogenkrieger umfasste 14.380 Kilogramm Haschisch; 49 mutmaßliche Bandenmitglieder konnten widerstandlos festgenommen und in Kriegsgefangenschaft genommen werden.   An der seit Dezember 2021... → mehr lesen

Samstag, 24. September 2022

Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) verbietet Cannabis weiterhin

Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) verbietet Cannabis weiterhin. Damit gilt THC weiterhin als verbotenes Dopingmittel.  Nach der Sitzung des Exekutivkomitees in Sydney wurde entschieden, dass Cannabis weiterhin verboten bleibt. Diese Entscheidung geht auf die Empfehlung eines Expertengremiums zurück. Ebenfalls wird das semi-synthetische Opioid laut sport.de ab 2024 ebenfalls verboten sein.  WADA wollten nach der... → mehr lesen

Montag, 19. September 2022

Auf der „Wiesn“ herrscht striktes Cannabis-Verbot

Ministerpräsident Markus Söder und Konsorten eröffnen die größte Sauforgie der Welt     Eine Glosse von Sadhu van Hemp     „O‘zapft is“, verkündete Oberbürgermeister Dieter Reiter (64) am Sonnabend um Punkt zwölf Uhr und reichte Landesvater Markus Söder (55) die erste Ein-Liter-Kruke bayerisches Dünnbier. Und der freute sich wie ein Kind: „Die Wiesn ist das... → mehr lesen

Samstag, 3. September 2022

Panama legalisiert medizinisches Cannabis 

Foto: Su/Archiv Es gibt erfreuliche Nachrichten. Panama legalisiert medizinisches Cannabis. Damit ist ein weiterer globaler Schritt geschehen. Panamas Präsident Laurentino Cortizo verabschiedete am Mittwoch zwei Gesetze. Dies geht aus einem Bericht von Latina-press hervor. Das eine der beiden Gesetze erlaubt den Umgang mit Cannabis zu medizinischen Zwecken. Ebenfalls erlaubt wurde Cannabis zu... → mehr lesen

Montag, 22. August 2022

Parlamentarier werden auf Cannabis und Kokain getestet

Chiles Volksvertreter müssen ab sofort halbjährlich zum Drogenscreening     Von Sadhu van Hemp     Das selbstgewählte Leben eines vom Volk gewählten Volksvertreters ist nicht immer locker und entspannt. Viel, sehr viel wird abverlangt, wenn der Arbeitstag in aller Herrgottsfrühe beginnt und zu nachtschlafender Zeit endet. Und so wundert es nicht, dass nicht wenige der... → mehr lesen