Anderswo

Dienstag, 26. März 2019

Haschisch als Mitgift lässt Hochzeit platzen

Heirat eines Freigängers endet in der Festnahme der gesamten Hochzeitsgesellschaft durch die Mallorquinische Polizei     Sadhu van Hemp     Wer im Knast sitzt, muss fast alles entbehren, was das Leben versüßt. Doch die Zeiten, als Sträflinge bei Wasser und Brot wie Tiere gehalten und auf diese Weise zu besseren Menschen umerzogen werden sollten, sind... → mehr lesen

Samstag, 23. März 2019

Afrika könnte ab 2023 über sieben Milliarden Dollar mit Cannabis verdienen

Eine Legalisierung von Dagga vorausgesetzt. Nicht in den westlichen Zivilisationen sehen höchste Gerichte die Ungerechtigkeiten im Kampf gegen Cannabis und dessen Konsumenten, sondern in abgelegeneren Teilen der Erde, die hierzulande gerne noch als hinterwäldlerisch betrachtetet werden. Erst im September des vergangenen Jahres sorgte der Oberste Gerichtshof in Südafrika für Freudentaumel im Land,... → mehr lesen

Dienstag, 19. März 2019

Cannabis untergeschoben – Menschenrechtler muss in den Gulag

Tschetschenischer Regierungskritiker wird in einem Schauprozess wegen Cannabis-Besitzes zu vier Jahren Zwangsarbeit in einer Strafkolonie verurteilt Foto: freeimages stockers9   Sadhu van Hemp     Wer sich gegen die Staatsinteressen eines Staates stellt, der muss damit rechnen, dass ihm Vater Staat gegen alle Rechtsstaatlichkeit das Fell über die Ohren zieht. Geschuldet ist dieser Willkürakt der... → mehr lesen

Donnerstag, 14. März 2019

Kandidat für den Premierministerposten in Thailand möchte Cannabis legalisieren

Mit bis zu sechs Hanfpflanzen die Haushaltskasse jedes Thailänders aufpäppeln. Big Buddha smiles! Thailand hat beweisen, dass man die Drogenpolitik eines Landes nur innerhalb weniger Monate verändern kann. Nicht einmal drei Monate dauerte es im Land des Lächelns, die Überlegung, Marihuana für Kranke verfügbar zu machen, in die Realität umzusetzen. Da Cannabis für... → mehr lesen