Anderswo

Mittwoch, 4. September 2019

Thailand ändert den offiziellen Status von Cannabisextrakten

Hanfsamen und Ölderivate werden erlaubt Graphik Ruth Groth In Thailand passiert derzeit eine Menge bezüglich der Gesetzgebung betreffend Cannabis. Nachdem man – nach dem Entschluss, Cannabis als Medizin einzusetzen – sich dazu bekannte, den Aufbau der Hanfindustrie sowie die Versorgung von Patienten zur Priorität zu machen, nutzte man sogar bereits konfisziertes Marihuana, um... → mehr lesen

Montag, 2. September 2019

Niederländisches Cannabis-Experiment soll 2021 starten

Coffeeshops in zehn niederländischen Städten sollen vier Jahre lang ausschließlich „Staatswiet“ zum Verkauf anbieten Sadhu van Hemp Die Würfel sind gefallen: Am „Wietexperiment“ teilnehmen sollen Arnheim, Almere, Breda, Groningen, Heerlen, Hellevoetsluis, Maastricht, Nimwegen, Tilburg und Zaanstad. Das gab die niederländische Regierung letzten Donnerstag bekannt. Ab 2021 darf in den derzeit 79 zugelassenen... → mehr lesen

Mittwoch, 28. August 2019

DEA bestätigt: CBD ist legal

Drug Enforcement Administration will dazu Forschung vorantreiben Seit über fünfzig Jahren produziert einzig die Universität von Mississippi im Auftrag der Bundesregierung der USA für Forschungszwecke Marihuana. Da sich seit drei Jahren weitere Anbieter auf eine derartige Aufgabe bewerben konnten, jedoch bislang keine Entscheidungen getroffen wurden, hat nun durch das Wirken von... → mehr lesen

Dienstag, 27. August 2019

Cannabis aus Uganda erhält EU-Zulassung

Cannabis-Inspektoren aus den Niederlanden begutachten Produktion von Medizinalhanf in Uganda und stellen Konformitätszertifikat für den Export in die EU aus Bild: Archiv     Sadhu van Hemp     Die Ausbeutung des afrikanischen Kontinents zum Wohle der Nicht-Afrikaner macht auch vor dem Rohstoff Hanf nicht Halt. Eine Reihe von internationalen Cannabis-Unternehmen hat sich Uganda als bevorzugten Standort... → mehr lesen