Anderswo

Donnerstag, 3. Januar 2019

Österreichischer Expertenbericht spricht gegen Medizinalhanfblüten

  Liberalisierung von Cannabis in der Medizin erhält eine Absage.     Obwohl sich immer wieder noch einige Stimmen gegen den Einsatz der auch hierzulande erlaubten Therapie mit Cannabisblüten in Medien melden und sogar mit altbackenen Argumenten der natürlichen Arznei ihre Heilkraft absprechen wollen, so wurde selbst in Deutschland mittlerweile eine Mehrzahl der aktiven... → mehr lesen

Freitag, 28. Dezember 2018

Israel will den Export von medizinischem Marihuana

  Parlament drückt das Gesetz für den globalen Handel durch.     Eigentlich plante man in Israel, ab November 2017 mit lukrativen Cannabisexporten beschäftigt zu sein. Da sich dieses Vorhaben leider jedoch nicht direkt ganz einfach umsetzen ließ, auch weil sich der dort agierende Ministerpräsident mit Forderungen nach weiteren Forschungsergebnissen gegen die Entwicklungen stemmte,... → mehr lesen

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Cannabis für medizinische Zwecke in Thailand zukünftig erlaubt

Freigabe von Medizinalhanf vom Parlament beschlossen. Graphik Ruth Groth In Thailand hat sich innerhalb eines Zeitraums weniger Monate der Medizinalhanf einen Weg in die Legalität gebahnt. Erst im Oktober 2018 keimten aufseiten staatlicher Pharmaunternehmen Hoffnungen in Richtung einer möglichen Freigabe von Cannabis als Medizin in baldiger Zukunft, schon ist die noch vor... → mehr lesen

Freitag, 21. Dezember 2018

Anheuser-Busch steigt ins Cannabusiness

  Drinks mit Pot der Plan.     Jahrzehntelang war Cannabis verboten und als teuflische Einstiegsdroge verschrien. Nachdem nun einige Bundesstaaten in den USA sowie einige wenige Länder die Legalisierung von Marihuana als Genussmittel durchsetzten und aufzeigten, dass weder große Gefahren noch gefährliche Nebenwirkungen bei dem geregelten Handel der Natursubstanz entstehen, steigen immer mehr... → mehr lesen