Tag Archive: Studie

Freitag, 25. August 2017

Cannabis schützt vor alkoholinduzierter akuter Pankreatitis

  Ein Joint zum Bier für die Gesundheit.     Obwohl krampfhaft nach stark gesundheitsschädigenden Symptomen des Cannabiskonsums gesucht wird, finden gewissenhafte Wissenschaftler und Ärzte in sich häufend Abständen positive Aspekte, die mit dem Genuss der berauschenden Hanfblüten in Verbindung gebracht werden können. Nun wurden Genießer von Alkoholika zusammen mit Marihuanakonsumenten seitens der Mercer... → mehr lesen

Mittwoch, 16. August 2017

Cannabis bei chronischen Nervenschmerzen hilfreich

  Studien belegen neue medizinische Wirkung von Marihuana.     Nachdem bereits Anfang des Jahres eine Veröffentlichung der National Academy of Science darüber Auskunft gab, dass Cannabis bei chronischen Nervenschmerzen hilfreich wäre, bestätigt nun das U.S. Department of Veteran Affairs diese Erkenntnisse. Weitere Studien belegen eine „neue“ medizinische Wirkung von Marihuana.   Muskelspastiken; die durch Multiple... → mehr lesen

Freitag, 2. Juni 2017

Tabak im Joint erhöht den Cannabisrausch nicht spürbar

  Wissenschaftliche Studie überprüfte ungesundes Kiffergerücht.     Besonders in Europa genießen Menschen Cannabis gern mit Tabak gemischt in konischen Glimmstängeln. Holländische Joints wurden vor dem allgemeinen Rauchverbot auch genauso oft mit der krebserregenden Massendroge gestreckt, wie es in Deutschland aktuell wohl noch üblich ist. Sind einmal Kiffer aus Übersee zu Besuch, fühlen sie... → mehr lesen

Donnerstag, 11. Mai 2017

THC gegen das Vergessen hilfreich

  Cannabisstudie aus Deutschland gibt alten Mäusen neuen Schwung.     Schon länger wird die Cannabiswirkung bei Menschen mit Alzheimer untersucht und konnte in unterschiedlichsten Studien überraschende Ergebnisse hervorrufen. Nun hat ausgerechnet ein Team von Forschern aus Deutschland mit einer aktuellen Cannabisstudie erneut einen bedeutenden Hinweis gefunden, dass THC gegen das Vergessen hilfreich sein... → mehr lesen