Tag Archive: Drogenpolitik

Dienstag, 1. August 2017

Cannabis-Verbot auch in Indien in der Kritik

  Erste Kongressabgeordnete zweifeln am Sinn des Anti-Hanf-Krieges im Mutterland des Indischen Hanfs       Sadhu van Hemp     Eine Farce war es schon immer, ausgerechnet den Indern den Genuss der Heiligen Pflanze austreiben zu wollen. „Cannabis indica“ wurde in Indien bereits kultiviert, als die Germanen noch Primaten waren und in Höhlen hausten. Kein Wunder also,... → mehr lesen

Montag, 24. Juli 2017

Cannabis in Österreich: Aliens sind schuld!

  Auch in der Alpenrepublik kämpfen die Prohibitionisten bis zur letzten Patrone, obwohl der Anti-Hanf-Krieg längst verloren ist.     Eine tagesaktuelle Polemik von Sadhu van Hemp     Je näher der Untergang rückt, desto höher werden jene Brüder und Schwestern gehängt, die wegen ihres Umgangs mit psychoaktiven Substanzen dem Amoklauf der Polizei zum Opfer fallen. Möglich... → mehr lesen

Samstag, 8. Juli 2017

Bundesrat gegen Cannabis-Modellprojekte

  Grüner Ministerpräsident aus Baden-Württemberg verweigert Zustimmung       In der letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Bundesrat die Gesetzesinitiative Thüringens und Bremens für einen Modellversuch zur Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken abgelehnt. Das Ergebnis der Abstimmung überraschte nicht. Zwar unterstützen die Landesregierungen von Brandenburg und Berlin die Gesetzesinitiative, aber für... → mehr lesen

Montag, 26. Juni 2017

Nichts Neues von der Front des Anti-Drogen-Krieges

  Jahresbericht des UNO-Büros zur Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) veröffentlicht     Die ermittelten Zahlen des Welt-Drogen-Berichtes für 2015 zeigen wenig Veränderung: Auf dem Erdball konsumieren rund 250 Millionen Menschen zumindest einmal im Jahr illegale Drogen und 29,5 Millionen Personen (0,6 Prozent) haben ein ernsthaftes Drogenproblem. Insgesamt sei der internationale Drogenmarkt von einer immer... → mehr lesen