Tag Archive: Drogenpolitik

Dienstag, 13. Juni 2017

Mortlers Ammenmärchen

  Feuer auf Marlene Mortler     Beitrag von Hans Cousto       Anlässlich der ersten Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften betreffend Cannabis als Medizin am 7. Juli 2016 erklärte die Drogenbeauftragte Marlene Mortler: „Was wir auf internationalem Parkett fordern, das gilt selbstverständlich auch bei uns zuhause:... → mehr lesen

Dienstag, 6. Juni 2017

Deutschland – einig Spießerland

      Sadhu van Hemp   Für Leute, die über den eigenen Tellerrand hinausschauen und sich nicht der Zukunft verschließen, ist das, was in Deutschland gerade eine Renaissance erlebt, eine Katastrophe. Die Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen haben gezeigt – der deutsche Spießbürger hat Konjunktur und gibt den Ton an.   Die Rechts- und... → mehr lesen

Montag, 29. Mai 2017

Österreich: “Medical Cannabis Bürgerinitiative” startet durch

  10.000 Unterschriften von Patienten für medizinisches Marihuana dem Nationalrat übergeben     Wie angekündigt bekam der Nationalrat in Wien am Freitag Besuch von einer Abordnung schwerkranker Hanfpatienten, die Parlamentsdirektor Harald Dossi rund 10.000 Unterschriften überreichte. Somit ist der Weg frei für die Petition der parlamentarischen „Medical Cannabis Bürgerinitiative“, deren Forderungen in Kürze auf... → mehr lesen

Dienstag, 23. Mai 2017

SPD hat kein Herz für Kiffer

  Programmentwurf der SPD zur Bundestagswahl verzichtet auf drogenpolitische Aussagen     Sadhu van Hemp   Gestern verabschiedete der Bundesvorstand der SPD einstimmig den Leitantrag für den Bundesparteitag Ende Juni in Dortmund. Der knapp 70 Seiten lange Entwurf für das Regierungsprogramm 2017 trägt die Überschrift „Zeit für mehr Gerechtigkeit. Zeit für Martin Schulz“. Und diese Zeit... → mehr lesen