Sonntag, 28. August 2022

Holetschek weiter auf dem Holzweg

Bild: Archiv Su Holetschek (CSU) weiter auf dem Holzweg. Scholz soll die Cannabislegalisierung stoppen. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek fordert Scholz auf, die Cannabislegalisierung zu stoppen. Er legte erneut sein Veto gegen die Pläne der Ampelregierung ein. Dies berichtet Die Zeit in einem Artikel. Er forderte den Kanzler am Freitag dazu auf, die geplante... → mehr lesen

Samstag, 27. August 2022

Scholz hat nie gekifft

Bild: su/Archiv Bundeskanzler Scholz hat nie gekifft. Deswegen tat er sich anfangs mit den Legalisierungsbemühungen schwer „weil ich erstens nie gekifft habe”, so der Bundeskanzler. Laut Scholz gebe es, „die sich das Hirn weggekifft haben und die schwere psychische Schäden davongetragen haben, weil sie es sehr übertrieben haben”. Allerdings hätten die meisten... → mehr lesen

Dienstag, 23. August 2022

Cannabis im Maisfeld versteckt

Foto: Su/Archiv In Auerbach wurde Cannabis im Maisfeld versteckt. Der Landwirt entdeckte die Pflanzen in seinem Maisfeld. Die Polizei wurde alarmiert. Am Sonntagabend entdeckte ein Landwirt in seinem Maisfeld bei Auerbach in der Oberpfalz (Landkreis Amberg-Sulzbach) mehrere Hanfpflanzen. Dies berichtete Mittelbayrische.de. Der Landwirt alarmierte daraufhin die Behörden welche das Maisfeld daraufhin untersuchten. Die... → mehr lesen

Montag, 22. August 2022

Parlamentarier werden auf Cannabis und Kokain getestet

Chiles Volksvertreter müssen ab sofort halbjährlich zum Drogenscreening     Von Sadhu van Hemp     Das selbstgewählte Leben eines vom Volk gewählten Volksvertreters ist nicht immer locker und entspannt. Viel, sehr viel wird abverlangt, wenn der Arbeitstag in aller Herrgottsfrühe beginnt und zu nachtschlafender Zeit endet. Und so wundert es nicht, dass nicht wenige der... → mehr lesen

Sonntag, 21. August 2022

Landesstelle für Suchtfragen: “Cannabis ist nicht harmlos”

Bild: Archiv/Su Die Landesstelle für Suchtfragen in Baden-Württemberg: “Cannabis ist nicht harmlos” Sie fordern die Abgabe von Cannabis erst ab 21. Dorothea Aschke ist die stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Suchtfragen bei der Landesstelle in BW. “Cannabis ist nicht harmlos. Ziel muss es weiterhin sein, den Konsum so gering wie möglich zu... → mehr lesen

Samstag, 20. August 2022

Führerschein und Cannabis – Bald ein höherer Grenzwert?

Bild: Archiv Su Führerschein und Cannabis – Bald ein höherer Grenzwert? Der aktuelle Grenzwert von 1,0ng/ml ist viel zu gering. Eine Anhebung wird gefordert. In Goslar findet aktuell der 60. Deutsche Verkehrsgerichtstag statt. Dort debattieren Experten unter anderem über eine Erhöhung vom Grenzwert beim Fahren mit Cannabis. Wie sicherlich die meisten unserer... → mehr lesen