Anderswo

Mittwoch, 9. Januar 2013

Uruguay knickt ein

Hanf bleibt verboten Uruguay wird vorerst an der Hanf-Prohibition festhalten. Anders als 2012 mehrfach angekündigt, wird Präsident José Mujica das Gesetz, das er selbst auf den Weg gebracht hatte und für das es eine parlamentarische Mehrheit gibt, nicht unterschreiben. Eine Umfrage, in der sich die Mehrheit der Uruguayaner/innen gegen diesen Schritt ausgesprochen hatte, hätten... → mehr lesen

Montag, 7. Januar 2013

Ausgetrickst?

Boliviens Finte mit den streitbaren Blättern Nachdem Boliviens Anliegen, das Kauen von Kokablättern als kulturelles Erbe der Bolivianer/innen anzuerkennen, 2012 aufgrund einiger Vetos der Internationalen Staatengemeinschaft gescheitert war, trat das südamerikanische Land einfach offiziell von der Übereinkunft zurück. Nicht etwa, um die Vereinbarung gänzlich über Bord zu werfen, sondern um vergangene Woche wieder einzutreten. Dieses Mal jedoch unter... → mehr lesen

Freitag, 4. Januar 2013

Zu Besuch im Sejm

Orange Cannabisblätter im Polnischen Parlament Ein Hanf Journal- & Piratenteam, bestehend aus Emmi, Schmiddie, Su, Maciek (von unserer polnischen Schwesternzeitschrift Spliff), Amelia Andersdotter (sitzt für die Schwedischen Piraten im EU-Parlament) & Johannes Ponader (Politischer Geschäftsführer der deutschen Piraten) war unterwegs in Warschau, um der Palikotpartei im Polnischen Parlament, dem Sejm, einen... → mehr lesen

Mittwoch, 2. Januar 2013

Nicht nur die Augen glitzern

Das beste Outdoor Tschechiens gibt es jedes Jahr beim Outdoor Cannabis Cup Autor: Kimo Einen Katzensprung von der Deutschen Grenze entfernt liegt das beschauliche Städtchen Decin nad Labem (Tetschen an der Elbe), in dem die Hanf-Kultur seit über 15 Jahren im Rahmen eines halb-öffentlichen Weed Erntedank-Festes gepflegt wird. Anfang Dezember des vergangenen... → mehr lesen