Anderswo

Donnerstag, 16. Januar 2014

Bloß nix mitnehmen

In den Flughäfen von Colorado gibt es Sammelboxen für Cannabis Fluggäste, die ihre Graseslust überschätzt haben und die erworbenen Vorräte während des Winterurlaubs in Colorado nicht aufrauchen konnten, dürfen die dort legalen Blüten auf keinen Fall, nicht mal aus Versehen, mit ins Flugzeug nehmen. Um dem ohnehin in Mitleidenschaft gezogenem Kurzzeitgedächtnis... → mehr lesen

Mittwoch, 15. Januar 2014

Genfer Gruppe fordert zivilen Ungehorsam

Cannabis Social Clubs notfalls ohne Zustimmung des Bundes einführen Der Genfer Soziologieprofessor Sandro Cattacin ist Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Drogenfragen sowie Sprecher einer Gruppe Abgeordneter des Genfer Kantonsparlaments, die auf eine baldige Zulassung von Cannabis Social Clubs drängt. Einem Bericht des Schweizer Fernsehens zufolge erwartet die überparteiliche Arbeitsgruppe des Großen Rats, der... → mehr lesen

Mittwoch, 8. Januar 2014

Der nächste bitte

Alaska könnte bereits im August 2014 Cannabis re-legalisieren Alaska ist schon lange einer der Staaten mit der liberalsten Cannabis-Gesetzgebung in den USA. Medizinisches Cannabis ist dort legal und der Besitz von bis zu einer Unze wird im Hohen Norden des Kontinents lediglich mit einer Geldbuße bestraft. Heute meldet die Washington Post, dass Hanfaktive in... → mehr lesen

Mittwoch, 8. Januar 2014

Wohin mit der Kohle?

Hanf-Fachgeschäfte müssen ihr Geld im Supermarkt waschen Weil die Bundesregierung der USA allen Banken die Zusammenarbeit mit legal operierenden Cannabis-Fachgeschäften und Medical Dispensarys verbietet, hat sich das Online-Bezahlsystem der Supermarktkette „Seven Eleven“ einer Meldung von Westword zufolge als Geldwaschanlage für die seit dem 2. Januar geöffneten Läden erwiesen. Das Justizministerium ließ ein Komitee des Senats... → mehr lesen