Anderswo

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Eine Unze für 29 Dollar

Uruguay: Niedrige Graspreise als Kampfansage an die Drogenkartelle Der Drogenbeauftragte Uruguays, Julio Calzada, hat einer Meldung der Associated Press zufolge Einzelheiten zur beschlossenen Re-Legalisierung von Hanf bekannt gegeben. Demnach soll ein Gramm legales Gras einen US-Dollar, also ungefähr 70 Euro-Cent kosten. Geplanter Starttermin für den legalen, staatlich kontrollierte Verkauf ist die zweite Jahreshälfte... → mehr lesen

Freitag, 11. Oktober 2013

Sie nennen es Ganja-Reform

Jamaikas Regierung denkt um „Das Justizministerium ist bei der Entwicklung eines Plans zur Reform der Gesetze, die den Umgang mit Cannabis regeln, gut voran gekommen“ teilte der jamaikanische Justizminister Golding der Tageszeitung „The Jamaica-Gleaner“ mit. Angesichts der Entwicklung in den USA, die die Durchsetzung des Hanfverbots in Jamaika vom Wohlwollen der Weltmacht abhängig... → mehr lesen

Dienstag, 1. Oktober 2013

Irun zeigt sich weltoffen

Cannabis? Normal… Die Expogrow im Baskenland Herbstzeit ist Erntezeit, und auch die Saison für Hanf-Fachmessen geht wieder so richtig los, wenn sich der Sommer dem Ende neigt. Den Anfang hat wie schon die Jahre zuvor die „Expogrow“ im Baskenland gemacht. Hier, genau gesagt in Irun und damit nur einen Steinwurf von... → mehr lesen

Freitag, 27. September 2013

Eine Million Dollar

Denver´s Marijuana Business boomt Wie die Denver Post meldet wurden in den vergangen Tagen Beträge von über einer Million Dollar in das aufkeimende, legale Marihuana Geschäft in Colorado gepumpt. Mehr als 60 Investoren der ArcViewGroup trafen sich mit 22 Startup-Unternehmen, die bereits oder zukünftig am Anbau, Vertrieb und Handel mit Cannabisprodukten beschäftigt waren oder... → mehr lesen