Donnerstag, 2. Januar 2014

Colorado: Die ersten Hanf-Fachgeschäfte haben eröffnet

Bewegte Bilder eines bewegenden Moments

... eines der ersten Hanf-Fachgeschäfte
„Annies“ ist eines der ersten Hanf-Fachgeschäfte in Denver. Foto via Facebook

Heute öffneten in Denver/Colorado die ersten legalen Hanf-Fachgeschäfte der Welt. Nach der Re-Legalisierung von Cannabis im Rahmen eines Volksentscheides Ende 2012 hatte der Staat Colorado ein Jahr Zeit, um ein System zur kontrollierten Abgabe von Cannabis an Bürgerinnen und Bürger über 21 Jahre einzuführen.

 

Die staatliche Behörde zur Kontrolle von Alkohol und Tabak hat im Verlauf des vergangenen Jahres alle Voraussetzungen für so genannte Coffeeshops geschaffen, so dass man den heutigen Tag, an den das erste komplett legale Gramm Gras ohne medizinische Indikation über eine Ladentheke dieser Welt ging, getrost als historisch bezeichnen darf. Vor den Shops bildeten sich bereits vor der Eröffnung lange Schlangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.