Samstag, 15. Juni 2019

Hemp Expo Luxemburg 2019

Promotion – Eine Fachmesse vor der vollständigen Legalisierung von Hanf zu Rauschzwecken lädt ein


In Deutschlands Nachbarland Luxemburg wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Da sich auch in dem etwas über 600000 Einwohner zählenden Großherzogtum Marihuanakonsum nicht durch eine strenge Gesetzeslage verhindern lässt und meist die falschen Personen vom Verbot durch Schwarzmarkthandel profitieren, ändert man in den kommenden Jahren den öffentlichen Umgang mit der bislang noch illegalen Natursubstanz. Auch wenn manche Personen in Europa nun schon den Untergang des Abendlandes heraufbeschwören, so sehen Befürworter des Legalisierungsgedankens erstmalig in unseren Gefilden so richtig die Sonne aufgehen. Da weitestgehend Vorteile mit einem geregelten Handel von Cannabis verbunden sind und neben Steuereinnahmen auch Konsumenten- und Jugendschutz anwachsen können, ist der Weg zum legalen Gras in Luxemburg ein guter Schritt in eine bessere Zukunft. Damit sich interessierte Bewohner und Gäste dort ein klärendes Bild der kommenden Entwicklungen machen können, wird nun auch in Luxemburg dem Ausrichten von Fachmessen gefrönt, was eine erste Hemp Expo Luxemburg 2019 zur Folge hat. Vom 06. – 07. Juli wird daher in Dudelange (Düdelingen), an einem Ort der Nei Schmelz genannt wird, in der Fondouq Hall die erste Hanffachmesse des Landes abgehalten, die Besucher aus allen Teilen der Welt zu einem fachgerechten Austausch untereinander einlädt.

Auf der Hemp Expo 2019 werden daher Vertreter der Branche professionell ihren Auftritt zelebrieren, damit neben Fachleuten aus der Hanfindustrie auch gewöhnliche Besucher von den vielen Vorteilen und mannigfaltigen Produkten des Cannabissektors überzeugt werden können. Eine schöne Zeit möchten die Veranstalter allen Teilnehmern garantieren, welche dazu beitragen kann, möglichst viele positive Gedanken über Hanf in die Allgemeinheit zu tragen. Auf 2600 Quadratmeter findet die Hemp Expo 2019 in Luxemburg statt, sodass ein gewaltiges Arsenal an Hanfprodukten auf alle Anreisenden wartet, die sich von den Qualitäten der Waren natürlich selbst überzeugen können. Auch auf einem Außengelände wird die Luxemburger Hanffachmesse abgehalten, wo Musik und gute Stimmung Festivalatmosphäre erzeugen werden. Spannend dürfte ein Besuch der Hemp Expo 2019 jedoch nicht nur durch die sich wandelnde Gesetzeslage in Luxemburg werden, sondern auch durch die angekündigten Fachbeiträge, die während des Konferenzprogramms in die Ohren der Anwesenden schallen werden. Bestätigt sind hier bereits die Vorträge von Dr. Carlos Paulos, dem Direktor von 4motion ASBL, René B. Meneghetti, einem studierten Psychologen der für Service Impuls arbeitet, sowie dem bekannten Frenchy Cannoli, der als Special Guest einen Workshop über Hanfblüten abhalten wird. Ebenso sind Carlo Spina, der Construction Department Manager von Contern SA, und Guy Munhowen angekündigt, der selbst ein Experte im gesamten Cannabissegment geworden ist. Durch diese Fachbeiträge soll mehr Wissen, Aufklärung und Erkenntnis über Hanf im Allgemeinen verbreitete werden, das bei bester Stimmung längerfristig in den Köpfen der aufgeschlossenen Gäste verweilen kann.

Am Abend des 06.07.2019 findet hingegen ein extra initiiertes B2B-Meeting statt, an welchem sich die professionellen Teilnehmer des Marktes zusammenfinden können, um über ihre eigene sowie die Zukunft Luxemburgs zu philosophieren. Schon morgens finden Vorbereitungen für dieses spezielle Event in Nei Schmelz statt, die ein erfolgreiches Auftreten der mitmachenden Firmen vorzeitig in Gang setzen. Natürlich wird auch auf der Hemp Expo 2019 in Luxemburg versucht, die besten Produkte des aktuellen Marktes in ein gebührendes Rampenlicht zu stellen, weshalb auch hier ein Hemp Cup über die Crème de la Crème entscheiden wird. Neben unterschiedlichen Kategorien aus dem großen Hanfkatalog werden dabei auch die besten CBD-Sorten von Händlern überprüft und anschließend entsprechend prämiert.

Ein Besuch auf der Hemp Expo Luxemburg 2019 sollte daher für jeden Teilnehmer ein spannendes und erfreuliches Erlebnis darstellen können, bei dem sich bevorstehende Entwicklung des kleinen Landes schon einmal vorab mit der eigenen Nase gut beschnuppern lässt.

Sicherlich sehr lohnenswert!


Hemp Expo Luxemburg 2019
06. – 07. Juli 2019
Nei Schmelz in Dudelange (Düdelingen)
Route de Thionville – Fondouq Hall
www.hempexpo.lu

2 Antworten auf „Hemp Expo Luxemburg 2019

  1. Harald

    Und wo gibt es so einen Ansatz in Deutschland? Mal wieder nicht dabei, dank der Schwarzen und Roten. Abstrafen und Abwählen, das Gesockse!!!!!!!!!!

  2. buri_see_käo

    Hier brauchen wir solche Ansätze nicht; durch das GG21.1 ist gewährleistet, dass jeweils größtmögliche Dämlichkeit zu allen möglichen Themen in der Bevölkerung herbeigeführt wird.
    Die Kifferhatz wird besonders auch als Indikator gebraucht, um politische Schäden zu vermeiden.
    In dem anderen Tagesthema „Rechts geht’s in die Sackgasse“ sind die Zusammenhänge im vorletzten Absatz beschrieben. Legalize it – ha – the Tretroller mit E-Antrieb – that’s the way to SUV.
    mfG fE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.