Montag, 18. Juli 2016

Urban Garden in Wien

 

Promotion

 

urban_Garden

 

Als das „Was denn“ im Jahr 2015 seine Pforten schloss starb gleichzeitig ein Stück Wiener Hanf-Geschichte. Als erster Head&Grow-Shop versorgte der Laden die damals noch sehr überschaubare Community von Pflanzenliebhabern/innen mit dem dafür notwendigen und im höchsten Maße professionellen Equipment. Umso mehr freut es uns, dass auch in Zukunft in genau dieser Tradition weitergemacht wird. Vor einigen Wochen eröffnete in den gesegneten Räumlichkeiten in der Sechskrügelgasse 2, 1030 Wien, der Urban Garden unter der Leitung von Alexander Moser, einem urigen Naturburschen aus dem Süden Österreichs, den es in die Tiefen des Wiener Dschungelwaldes verschlagen hat. Nur um diesen in einen Garten der Ruhe und der Entspannung zu verwandeln und all denjenigen tatkräftig unter die Arme zu greifen, die dabei mithelfen wollen.

 

Neben erstklassiger Beratung von Seiten des Personals oder des Chefs persönlich finden sich alt her bekannte Grow-Utensilien sowie eine sorgfältig ausgewählte Palette an Vaporizern mitsamt Zubehör. Und wie es sich für ein Fachgeschäft gehört, wird man vom kundigen Personal in der eigens dafür bestehenden Vaporizer-Lounge eingeschult und kann sich durch die Vielfalt der angebotenen Kräutermischungen durchdampfen. Daneben hat der Shop sein Repertoire ordentlich erweitert und bietet zudem Sämlinge vom Feinsten an, Feinspitze kommen auf ihre Kosten. Zur Freude des Inhabers bestätigen etliche zufriedene Kunden die Qualität der Pflanzen, manche sprechen gar von den Besten österreichweit. Das kommt natürlich nicht von ungefähr. Alex betreibt schon seit Jahren eine Sämlingsproduktion. In dieser Zeit konnte er viel experimentieren und die Aufzucht dieser zarten Geschöpfe perfektionieren.

 

Ziemlich umfangreich ist auch sein Wissen über CBD-Produkte, das dritte Standbein des Ladens. Der Inhaber beschäftigt sich schon lange und sehr intensiv mit Industriehanfprodukten und generell mit CBD-Produkten und gibt sein angeeignetes Wissen gerne an Interessierte weiter. Aus persönlicher Erfahrung wird hier auf Produkte von MediHemp wertgelegt. An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass Kunden, denen ärztlich Dronabinol oder andere THC-lastige Medikamente verordnet werden, bis zu 20% Rabatt auf CBD-Produkte/Sämlinge erhalten. Auch Mitglieder der verschiedenen Cannabis-Vereine können sich über einen 10%igen Rabatt freuen. Darüber hinaus erhalten Kunden, die ihre Therapie mit Canabidiol unterstützen und dies auch schriftlich dokumentieren und bereit sind, diese Informationen mit Urban Garden zu teilen (die Informationen dienen zur besseren Beratung von Kunden mit gleichem Krankheitsbild), einen satten 30% Rabatt auf CBD-Produkte.

 

Wer also auf exzellente Beratung wert legt, die spezielle Auswahl eines Hanffachgeschäftes der etlicher Allesanbieter-Mainstreamshops vorzieht und die Hanfpflanze auch abseits ihrer berauschenden Facetten kennenlernen will, wird sich im Urban Garden mehr als wohlfühlen.

 

Urban Garden

Sechskrügelgasse 2,

1030 Wien

www.urbangarden.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.