Mittwoch, 11. Mai 2016

Erster Chatbot für Marihuana-Fragen

 

Kanadisches Unternehmen entwickelt textbasiertes Dialogsystem, das sich auf Cannabis spezialisiert

Vergammelt bei den Mountys: Beste Kanadische Hanf-Genetik

 

In Kanada ist medizinisches Marihuana legal erhältlich und erfreut sich immer größerer sozialer Akzeptanz. Dadurch und durch seine Verfügbarkeit wollen immer mehr Menschen genaueres über die Pflanze und ihren medizinischen Nutzen erfahren, doch die im Internet verfügbaren Informationen sind unübersichtlich und können auf Grund zahlreicher Falschmeldungen leicht in die Irre führen. Gleichzeitig werden durch die steigende Anzahl von Studien über die möglichen Anwendungsfelder von Cannabis als Medizin ständig neue Erkenntnisse gewonnen, die jedoch nicht immer sofort eine breite Öffentlichkeit erreichen.

 

Um zukünftig Patienten und Interessierte besser mit Informationen zu versorgen und ihre Stellung als führender Informationsanbieter in Bezug auf medizinisches Cannabis in Kanada auszubauen, hat die Firma Lift Cannabis Co. den ersten cannabis-spezifischen Chatbot Elevator entwickelt. Elevator ist ein textbasiertes Dialogsystem, das es Nutzern ermöglichen soll über ein Chatinterface Fragen zu stellen und direkte Antworten zu erhalten. So soll die App dabei helfen sich allgemein über Cannabis zu informieren, Ärzte zu suchen oder die geeignete Cannabissorte für die jeweiligen Beschwerden zu finden.

 

Cannabis ist als legale Industrie noch relativ jung, trotzdem gibt es bereits eine Unmenge an falschen und irreführenden Informationen über die Wirkung, den Nutzen oder den sicheren Erwerb im Netz. Für Neueinsteiger ist es da schwer zu selektieren und Antworten zu finden, die auf die eigene Situation zutreffen. Daher haben wir Elevator entwickelt und verwenden die neueste Chatbot Technologie, um glaubwürdige und informative Antworten in Echtzeit zu geben. […] Zusätzlich wird Elevator die Fragen und seine eigenen Antworten speichern, um mehr über den Anwender zu lernen und ihm zukünftig noch besser helfen zu können.“ erklärt Tyler Sookochoff, Geschäftsführer von Lift, die Anwendung. Ende Mai soll die App auf einer Messe in Toronto vorgestellt werden. Danach soll die Anwendung bald in einigen kanadischen Städten und darüber hinaus erhältlich sein. Wenn Cannabis als Medizin in Deutschland für Patienten zugänglicher wird, würde ein ähnlicher Dienst sicherlich auch in Deutschland Sinn machen.

 

Eine Antwort auf „Erster Chatbot für Marihuana-Fragen

  1. https://diehanfinitiative.de/index.php/rohstoff

    Ich mache mich gleich an’s Programmieren! 😉 Habe noch einen C64 im Keller…

    Liebe Grüße

    PS „Cannabis“, also Hanf, ist eine sehr alte Industrie- und Medizin- (-Pflanze) – vielleicht die älteste der Menschheit – Seefahrt ohne Hanf, als es noch Segler gab, z.B. fast undenkbar – wurde nur zwischenzeitlich durch einen „schizophrenen Vollidioten“ – und seine politischen und pekuniären Freunde und Förderer – zwischenzeitlich als solche, nahezu ausgemerzt. Müsstet ihr eigentlich wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.