Dienstag, 29. Oktober 2013

Slowakei erlaubt Cannabissamen

Ende des Verbots für April 2014 angekündigt

Der Anbau bleibt weiterhin verboten

Die Slowakei ist eines von wenigen EU-Ländern, in denen Hanfsamen illegal sind, was sich einer Erklärung des slowakischen Gesundheitsministeriums vom 16. Oktober zufolge demnächst ändern soll.

Es sei geplant, Hanfsamen von der Liste der verbotenen Substanzen zu streichen. Anders als Cannabis enthielten die Samen keine verbotenen Substanzen, ihr Anbau und der Besitz von Hanfblüten werden jedoch weiterhin illegal bleiben.

Die Zustimmung des Parlaments und des Präsidenten Ivan Gašparovic sei reine Formsache, so dass ab April 2014 wieder legal mit Hanf-Saatgut gehandelt werden könne, heißt es aus dem Ministerium. Das ist bereits das zweite drogenpolitische Signal in diesem Jahr, denn bereits im Mai wurden die Strafen für Cannabisbesitz in der Slowakei gesenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.