Dienstag, 9. April 2013

Schneller als die Polizei erlaubt

Pretoria: Erntedankfest statt Kahlschlag

Die beste Haltung zu Hanf: Maul-Haltung

Ein großes Hanffeld am Rande eines Erholungsparks in Pretorias Stadtteil Saulsville wurde einem Bericht der südafrikanischen „Times“ zufolge in einer mehrtägigen Aktion von den Bewohnenden des Viertels abgeerntet, ohne dass jemand die Polizei gerufen hätte.

 

Das bunte Treiben soll zwei Tage und Nächte angedauert haben, bis nur noch drei im Unterholz stehende, kaum zugängliche Pflanzen übrig gewesen seien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.