Montag, 4. Februar 2013

Drug Scouts werden geehrt

…gegen Verunglimpfer wird sich gewehrt.

weltweitbreit

Die Drug Scouts in Leipzig wurden am 25. Januar 2013 mit dem Josh-von-Soer Preis vom akzept e.V. Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik für ihre Verdienste geehrt. Anerkennung und Würdigung für ihre hervorragende Arbeit.
Herzliche Gratulation!

Am 27. Januar 2013 hatten die Drug Scouts nochmals Glück. In Leipzig fand der erste Wahlgang zur Wahl des Leipziger Oberbürgermeisters statt. Der frühere Polizeipräsident Horst Wawrzynski, der von der CDU und dem Bürgerbündnis Oberbürgermeister für Leipzig e.V. unterstützt wurde und stets die Drug Scouts verunglimpfte, erhielt nur 25,9% der Stimmen.

Hier ist der gesamte Text von Hans Cousto auf dem Blog der Taz zum Thema.

Hier gehts zur Website der Drugscouts zwecks Besuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.