Freitag, 16. Dezember 2011

„Wir wollen keine Prohibitionisten sein“

Baskische Regierung plant Gesetz zur Cannabisabgabe

Nachdem besonders im Baskenland „Cannabis Social Clubs“ seit einem Gerichtsurteil geduldet werden, plant die Regierung der autonomen Region jetzt, noch einen Schritt weiter zu gehen.
Laut einer dpa-Meldung plant er sozialistische Regierungschef Patxi López einen Gesetzentwurf, der die Richtlinien für den Anbau, den Vertrieb sowie Konsum von Cannabis-Produkten regeln soll. Gesundheitsminister Rafael Bengoa sagte im Zuge der Ankündigung der geplanten Regelung gegenüber den Medien: „Wir wollen keine Prohibitionisten sein“

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: