Freitag, 28. August 2009

Tina Loosli „Partyfood“

Damit die gute Energie einer Party in den Alltag transformiert wird:
Tina Loosli, geboren 1973 in Zürich, befasst sich seit ihrer Jugend mit den Themen Gesundheit und Ernährung, bedingt durch eine eigene Darmerkrankung.

Die Partyszene verfolgt sie seit vielen Jahren und bekam dadurch Einblick in die Ernährungsdefizite der Partygänger. Sie absolviert eine vierjährige Ausbildung zur diplomierten Naturheilpraktikerin mit Fachgebiet Stoffwechsel und Ernährung an der Schule für angewandte Naturheilkunde in Zürich, die sie Ende November 2009 mit der Diplomarbeit „Modern-Eating“ abgeschliesst.

Für alle Leute, die sich Gedanken über eine gesunde Ernährung vor, auf und nach Parties machen, hat Tina Loosli nun einen sehr informativen Ratgeber herausgebracht.

In ihrem Buch „Partyfood“ geht sie der Frage nach: Wie kann ich meinen Körper in Extremsituationen mit guter Ernährung gezielt unterstützen? Sie hat schliesslich „einen grossen Einfluss auf das körperliche Wohlergehen nach exzessiven Nächten – ob mit Alkohol oder anderen Partydrogen“, sagt Tina Loosli. Dem Kater, der Ausgezehrtheit, der Müdigkeit nach Parties ist man nicht zwingendermassen hilflos ausgeliefert. Das vorliegende Buch befasst sich mit unserem Organismus, ausgleichenden Massnahmen bei der Einnahme von Partydrogen (auch Alkohol), mit richtiger Ernährung, Pflanzenanwendungen, gezieltem Einsatz von Vitalstoffen (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente) und einer liebevollen Pflege von Körper und Geist. Somit dient es der Aufklärung von Partygängern im Sinne der Schadensminderung, damit man den Hangover und körperliche Folgeschäden vermeiden kann. Bei den meisten Partydrogen wird aufgezeigt, wie man ihre Folgewirkung durch Kräutermischungen, Tees, Energiedrinks oder durch die richtigen Nahrungsmittel gut „abfedern“ kann. Dank einfacher und schnell umgesetzter Rezepte ist dieses safer-use-Info-Büchlein aber nicht nur ein wertvolles Nachschlagewerk für Nachtmenschen, sondern für alle gedacht, die sich mit ihrer Gesundheit auseinander setzen möchten, ohne die Lust am Essen zu verlieren.

Das Handbuch kann online beim Nachtschatten Verlag bestellt werden oder in jeder Buchhandlung mit der ISBN Nummer: ISBN: 978-3-03788-190-3
80 Seiten, reich illustriert
12,5 x 21 cm, broschiert

Zur Webseite von modern-eating

Zum Nachtschatten-Verlag

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: