Tag Archive: DHV

Sonntag, 1. Dezember 2019

Daniela Ludwig traf den DHV

Hanfverband happy! Dass mit der neuen Drogenbeauftragten Daniela Ludwig ein anderer Wind in die Debatte der Cannabislegalisierung einzog, berichtete das Hanf Journal schon ein-zwei Mal. Anstatt sich wie ihre Vorgängerin komplett vor den Tatsachen und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu verwehren, zeigt sich Ludwig interessiert und vergleichsweise fortschrittlich, auch wenn sie immer wieder... → mehr lesen

Freitag, 6. September 2019

Der Deutsche Hanfverband startete jetzt die Justizoffensive gegen das Cannabisverbot

Richter sind aufgerufen, einen konkreten Normenkontrollantrag nach Art 100 Abs.1 GG zu stellen, damit das Bundesverfassungsgericht das Cannabisverbot überprüft In Südafrika und Mexiko haben die höchsten Gerichte bereits eindeutig gemacht, dass das Verbot von Cannabis nicht verfassungskonform ist. Aufgrund dieser Entscheidungen wurden die Konsumenten und Nutzer von Marihuana aus... → mehr lesen

Freitag, 12. April 2019

Urteil: Kein Führerscheinentzug bei erstmaligem Vergehen

Bundesverwaltungsgericht urteilt über die Entziehung der Fahrerlaubnis bei gelegentlichem Cannabiskonsum. Grafik: marker Mit Cannabis und dem Besitz eines Führerscheins haben Nutzer des grünen Krautes leider ein gehöriges Problem. Nicht etwa, weil der gelegentliche Konsum zu unkontrollierten Rauschfahrten führt, sondern weil die Gesetzeslage gegenüber Kiffern besonders streng ist. Nun hat es sich... → mehr lesen

Sonntag, 10. März 2019

Zwei Jahre Cannabis als Medizin Gesetz in Deutschland

Eine Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbandes Seit dem 10.03.2017 ist in Deutschland das Gesetz für Cannabis als Medizin in Kraft. Seit diesem Zeitraum hat sich die Anzahl der Menschen, welche Marihuana aus gesundheitlichen Gründen verschrieben bekommen haben, in die Höhe von circa 50000 bis 60000 Personen geschraubt. Dennoch wird weder die Versorgung... → mehr lesen