Tag Archive: Cannabisagentur

Freitag, 5. April 2019

Vorläufige Zuschläge für den Cannabisanbau in Deutschland verteilt

Die Cannabisagentur muss auf das Ende eines Gerichtsverfahrens warten – oder neue Klagen. In Deutschland wird seit dem Inkrafttreten des Medizinalhanfgesetzes am 10. März 2017 darauf gewartet, dass auch im Inland durch engagierte Hersteller die Produktion der natürlichen Medizin startet. Mehrere Verzögerungen durch fehlerhafte Ausschreibungsverfahren seitens der Cannabisagentur des BfArM ließen auf die... → mehr lesen

Samstag, 16. Februar 2019

Morgen Kinder wird’s was geben!

Nach 2020 kommt legales Gras auch aus Deutschland. Viele Tausend Kranke in Deutschland sind seit März 2017 ihrem Arzt auf die Pelle gerückt und haben ihren Mediziner des Vertrauens auf die veränderten Umstände im Land aufmerksam gemacht, die die Nutzung von Marihuana bei den unterschiedlichsten Leiden betreffen. Seitdem erhält ein gewisser... → mehr lesen

Donnerstag, 7. Februar 2019

Ungefähr 40000 Cannabispatienten in Deutschland

Alleine 2018 gab es 18400 Anträge bei den großen Versicherern. Es war abzusehen, dass unter Krankheit leidende Bürger Deutschlands Cannabis als eine alternative Behandlungsmethode zur schweren Medikamentennutzung ausprobieren wollten. So verdoppelte sich auch die Anzahl eingereichter Cannabisrezepte im Jahr 2018 und immer mehr Patienten erhalten ihre Genehmigung auf Kostenerstattung über die... → mehr lesen

Samstag, 29. Dezember 2018

Cannabisagentur verteilt die Zuschläge zur Medizinalhanfproduktion erst im zweiten Quartal von 2019

Erlaubniserteilung erst nach dem Ende eines Beschwerdeverfahrens am 10. April möglich.     Seit dem 10. März 2017 ist in Deutschland das Gesetz zu Cannabis als Medizin in Kraft. Seit diesem Zeitpunkt häufen sich die Meldungen über zu hohe Apothekenpreise sowie über eine geringe Verfügbarkeit der natürlichen Medizin. Anstatt das Versorgungsproblem sowie den... → mehr lesen