Freitag, 17. November 2017

Polens erste Cannabis Messe im Rückblick

 

Cannabizz Warschau 2017

 

Foto: Su

 

Vom 29. September bis zum 01. Oktober 2017 lud die erste Cannabisfachmesse Polens zahlreiche Interessierte in die Landeshauptstadt. Auf 10.000 m² präsentierten Aussteller aus ganz Europa die neuesten Entwicklungen und Trends am Markt. Wir vom Hanf Journal waren natürlich vor Ort, um die erste Cannabizz Warsaw gebührend zu zelebrieren und euch zu berichten.

 

Hesi präsentierte seine bewährten Düngesysteme, Foto: Su

 

Auch in unserem Nachbarland verändert sich der allgemeine Umgang mit dem vielfältig einsetzbaren Rohstoff Hanf. So ist auch in Polen seit Juni dieses Jahres der Einsatz von medizinischem Marihuana für gewisse Patientengruppen ermöglicht worden. Daher spielte vor allem die Wissensvermittlung auf der ersten Cannabizz eine große Rolle. Internationale Kenner und Experten der Szene hielten zu diesem Zweck eine Reihe von Vorträgen über die spannende und sich rapide verändernde Lage des legalen Cannabismarktes und teilten ihre gemachten Erfahrungen.

 

Auch die Aussteller hatten somit einiges an Aufklärungsarbeit zu leisten. Am Stand von MeinCBD zeigte man sich besonders erfreut, dass sich auch auffallend viele aufgeschlossene Mediziner auf den Weg in die Messehallen gemacht haben, um sich hier grundsätzliche Informationen einzuholen. An CBD-Herstellern war zudem neben der namhaften polnischen Firma CannabiGold auch ein Produzent für Tier-CBD anwesend. Kranke Vierbeiner können schließlich ebenfalls von den heilsamen Wirkungen des Cannabinoids profitieren – alles für die Katz, sozusagen.

 

Rapper Metrop in Action, Foto: Su

 

Von Düngemitteln über Leuchtmittel bis hin zu Samen wurde natürlich alles geboten, was des Growers Herz erfreut. Sensi Seeds hatte für polnische Sammler die neuesten Cannabissorten der Classic Redux Series mit im Gepäck. Hesi präsentierte seine bewährten und ausschließlich aus Komponenten aus selbst entwickelten Formeln bestehenden Düngesysteme. In der eigens eingerichteten VapoLounge konnten Freunde des Verdampfens nach Herzenslust die neuesten Modelle verschiedenster Hersteller – vom neuen PAX3 bis hin zum alt bewährten Aromed – ausgiebig testen.

 

Für uns hat sich der Besuch in Warschau allemal gelohnt und wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn es heißt: Cannabizz Warsawa 2018!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.