Dienstag, 12. März 2013

Cannabis als Medizin in Italien jetzt legal

Neues Gesetz bereits in Kraft getreten

hanfjournal 08juli artikel Hanf auch in Italien auf dem Vormarsch
Kein Scherz, sondern eine italienische Freske aus dem 19 Jahrhundert in Bolognas Altstadt: „Gott Schütze den Wein und das Cannabis“

Kurz vor Ende ihrer Amtszeit hat die ehemalige Regierung Italiens noch schnell ein Gesetz zur medizinischen Verwendung von Cannabis verabschiedet. Mitten im italienischen Wahlkampf und so fast unbemerkt von den Medien unterschrieb der scheidende Gesundheitsminister Balduzzi Ende Januar den Gesetzentwurf, der so bereits Mitte Februar in Kraft getreten ist. Das neue Gesetz sieht neben der Zulassung von Fertigpräparaten auch die legale Verwendung von pflanzlichen Cannabiszubereitungen sowie dessen Extrakten vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.