Donnerstag, 8. Oktober 2009

Gras ist kein Doping

Niederländische Anti-Doping Agentur fordert die Streichung von Cannabis aus der Liste leistungssteigender Mittel

Die niederländische Anit-Doping-Agentur NeCeDo (Nederlands Centrum voor Dopingvraagstukken) legte der WADA (Welt-Anit-Doping-Agentur) nahe, Cannabis von der Dopingliste zu streichen.
Auch die weltweite Fußballspielervereinigung FIFPro fordert auf ihrer Homepage: «Dopingkontrollen sind im Sport fundamentaler Bestandteil. Weil Cannabis aber nichts mit Sport zu tun hat, gehört dieses auch nicht auf die Doping-Liste. Dieses Argument soll aber nicht als Anreiz für Cannabis-Konsum gesehen werden.»

Quelle: Nach dem Training einen Joint

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: