Tag Archive: Uruguay

Donnerstag, 22. März 2018

Legales Cannabis in Uruguay bietet Stoff zum Lernen

  Beobachtungen des legalen Marktes verraten Verbesserungsstrategien.     Während Kanada sich noch auf den großen Umschwung in der Cannabispolitik vorbereitet und möglichst viele Sicherheitsaspekte im Vorfeld beachten möchte, ist in Uruguay der Verkauf von Marihuana an erwachsene Bürger seit Juli 2017 an der Tagesordnung und bietet somit sachkundigen Beobachtern viele Informationen zum Studieren.... → mehr lesen

Freitag, 18. August 2017

Apotheken in Uruguay werden aufgrund legalen Hanfhandels von Banken verschmäht

  Entweder den Cannabisverkauf stoppen, oder das Bankkonto wird gesperrt.     Nachdem man in Uruguay fortschrittliche Wege einschlug, um die eigene Bevölkerung von Schwarzmarkthändlern illegaler Substanzen fernzuhalten, scheinen sich unerwartete Hürden im ersten Land der Re-Legalisierung von Cannabis aufzutun. Die Apotheken in Uruguay werden aufgrund legalen Hanfhandels von Banken verschmäht und müssen um... → mehr lesen

Donnerstag, 4. Mai 2017

Registrierungen für Cannabiskonsumenten in Uruguay gestartet

  „Großer Schritt vorwärts in der Evolution der Bürger.“     Vergangenen Dienstag begannen in Uruguay die letzten Vorbereitungen für den im Juli angedachten Umschwung bezüglich des ludischen Marihuanakonsums. Ab kommenden Sommer sollen im Vorfeld angemeldete Bürger des kleinen südamerikanischen Landes in Apotheken legal Cannabis erwerben können, was den Schwarzmarkthandel zukünftig eindämmen und... → mehr lesen

Samstag, 8. April 2017

Ohio nimmt Bewerbungen für den Medizinalhanfanbau ab dem Sommer an

  Schneller als in Uruguay.     Während in Uruguay fast vier Jahre vergehen mussten, bis sich die Verantwortlichen zu einer durchführbaren Planung der Grundversorgung mit medizinischem Marihuana in Apotheken durchringen konnten, braucht ein dreisilbiger US-Bundesstaat mittlerweile nicht einmal mehr ein einziges. Ohio nimmt Bewerbungen für den Medizinalhanfanbau ab dem Sommer an und sucht... → mehr lesen