Tag Archive: THC

Freitag, 26. Oktober 2018

Lebermoos Radula soll Cannabis im medizinischen Nutzen überlegen sein

  Studie aus der Schweiz bescheinigt stark entzündungshemmende Wirkung.     Nicht nur Hanf besitzt berauschende Eigenschaften, auch viele andere Gewächse aus dem Pflanzenreich bieten ihren Konsumenten einen Geistes- oder Gemütszustand verändernden Effekt. Die Besonderheit von Cannabis liegt daher in erster Linie in dem nicht toxischen Wirken sowie dem großen medizinischen Nutzen, der den... → mehr lesen

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Wie Cannabis chronische Darmentzündungen lindert

  Cannabis bei chronischen Darmentzündungen      Von Dr. med. Franjo Grotenhermen   Viele Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, wie Colitis ulcerosa und Morbus Crohn, sprechen gut auf eine Behandlung mit Cannabis an. Das ist naheliegend, denn auch viele andere Entzündungen können durch Cannabis oder einzelne Cannabinoide günstig beeinflusst werden. Sowohl THC als auch CBD haben entzündungshemmende... → mehr lesen

Sonntag, 14. Oktober 2018

Alles Gras ist das Gleiche

  Studie widerspricht der Aussagekraft bisheriger THC- und CBD-Wert-Messungen.     In der Cannabisszene erfreuen sich Konsumenten und Patienten an den unterschiedlichsten Variationen der berauschenden Pflanzenprodukte, die in der Regel ihre hohe Potenz durch die Angabe von THC- und CBD-Wert von ihren stolzen Produzenten erhalten. Je höher der THC-Wert, desto stärker vermutet man die... → mehr lesen

Samstag, 19. Mai 2018

Wie Cannabiskonsum die geistige Leistungsfähigkeit von Patienten verbessert

    Von Dr. med. Franjo Grotenhermen     Die medizinische Verwendung von Cannabis verbesserte in einer Studie aus den USA die geistige Leistungsfähigkeit. Die aufwändige Untersuchung mit 22 Patienten wurde in den USA durchgeführt. Die Wissenschaftler verwendeten einen Test – den sogenannten MSIT-Test – der bestimmte Aspekte der geistigen Leistungsfähigkeit misst. Während des Tests... → mehr lesen