Donnerstag, 5. März 2015

Das Cannabiskontrollgesetz soll’s richten

Drei Pflanzen und 30 Gramm für den Eigenbedarf   Nach der Ankündigung Cem Özedemirs bei exzessiv.tv, in Kürze einen Vorstoß in der Cannabispolitik zu machen, haben Fraktionsvize Katja Dörner sowie Harald Terpe gestern einen Gesetzesentwurf der Fraktion zur Re-Legalisierung von Cannabis vorgestellt. Auf 69 Seiten kann man da lesen, wie sich die... mehr lesen ->

Donnerstag, 5. März 2015

Radio Silence – Der Tod hört mit

DVD-Tipp     Doc Rock (Markus Knüfken) ist der wortgewandte Radio-Moderator des Piraten-Senders „Night Hawk“. Niemand kennt seine Identität oder seinen Aufenthaltsort und so nutzt er seine abendliche Show, um sich ungehalten über Themen auszulassen, die ihn und seine Hörerschaft bewegen. Aktuell ist das der sogenannte ‘Nachtschlitzer’. Dabei handelt es sich um einen... mehr lesen ->

Mittwoch, 4. März 2015

Erfolgreiche Selbstanzeige

Bundesverfassungsgericht erklärt Beschlagnahme von 21 Cannabis-Pflanzen als verfassungswidrig       Wie die Arbeitsgemeinschaft Cannabis Medizin (ACM) berichtet, wurde der Cannabis-Patient Jan Josef Ackermann bereits am 11. Februar vom Bundesverfassungsgericht freigesprochen, nachdem die Polizei im letzten Jahr bei ihm 21 Hanfpflanzen beschlagnahmt hatte. Ackermann ist Inhaber einer Ausnahmegenehmigung zum Erwerb von Cannabisblüten, konnte sich... mehr lesen ->

Mittwoch, 4. März 2015

Eine Frage des Preises

Was steckt hinter Mortlers Plänen zu Cannabis als Medizin?   von Michael Knodt     Die Ankündigung unserer Drogenbeauftragten, Cannabis-Patienten den Zugang zu medizinischem Cannabis zu erleichtern, klingt auf den ersten Blick ganz gut. Näheres war von Frau Mortlers Büro leider nicht zu erfahren, befand sie sich doch zu Redaktionsschluss gerade auf Dienstreise in Uruguay,... mehr lesen ->