Mittwoch, 1. April 2015

Große Hundehaufen in Berliner Parks jetzt eine Straftat

Senat führt eine “nicht geringe Menge” für Hundekacke ein     Um neben dem Dealer-Problem das Problem mit der überall in Berliner Parks herum gammelnden Hundescheiße zu lösen, hat der Berliner Senat gestern per Eilverordnung beschlossen, dass es jetzt nicht nur bei Cannabis im Görlitzer Park, sondern auch bei den gesundheitsgefährdenden Häufchen hart... mehr lesen ->

Dienstag, 31. März 2015

Achtung – Ekel-Gras in Amsterdam

Stinkendes Gras in Europas Kiffer-Metropole     Heute Vormittag hat unsere Redaktion eine Mail von Kimo, unserem guerilla-growing Spezialist erhalten. Kimo hat rausgefunden, dass in der Innenstadt übelst gestrecktes Gras von Coffeeshops verkauft wird:   „Wenn ich nach Amsterdam fahre, führt mein erster Weg meistens in meinen Lieblings-Coffeeshop, der nur ein paar Schritte vom Bahnhof... mehr lesen ->

Montag, 30. März 2015

Facebook sperrt den Smoke-In Aufruf

Neue Facebook-Seite ist bereits online   Der Aufruf zum “Smoke-In” im Görlitzer-Park, über den wir vergangenen Mittwoch berichtet hatten, wurde von Facebook entfernt. Kurz darauf ging eine ähnliche Seite online, die sich “Großes Solidaritäts Kiff-In im Görlitzer Park” nennt. Auch auf dieser Seite rufen die Initiatoren zum großen Smoke-In auf, der morgen... mehr lesen ->

Freitag, 27. März 2015

Die Nutten- und Kokspartys der DEA

Kolumbianische Kartelle, Prostituierte und die DEA     Dieser Bericht des US-Justizministeriums vermittelt Einblicke in das bunte Treiben der DEA-Agenten in der kolumbianischen Niederlassung der Drogenbekämpfungsbehörde. Sieben der zehn beschäftigten nahmen regelmäßig an Sex-Partys teil, die mit Koksgeld bezahlt wurden. Einige der mittlerweile entlassenen Agenten waren Geheimnisträger der höchsten Kategorie. “Obwohl einige der... mehr lesen ->