Samstag, 26. Juli 2014

2 Jahre auf Bewährung für Herrn Hanf

    Im April 2013 machte eine Geschichte Schlagzeilen, die klingt wie aus einer Slapstick Komödie. Ein Mann aus Okriftel, Hessen war beim Anbau von Cannabis erwischt worden. Der erfundene Name, der am Klingelschild der Wohnung stand, lautete auf den Namen “Hanf”. Jetzt wurde das Urteil gegen den Mann gesprochen – 2 Jahre... mehr lesen ->

Freitag, 25. Juli 2014

BfArM lehnt Antrag auf CSC Modellprojekt ab

  Laut einem Bericht der Zeitung “DerWesten” hat die Duisburger Stadtverwaltung die Petition eines Duisburgers abgelehnt, der einen Cannabis Social Club für die Stadt forderte. Grundlage des Antrags war die Musterpetition des Deutschen Hanfverbands, die mittlerweile in vielen deutschen Städten eingereicht wurde. Spannend ist im Fall Duisburg besonders die Begründung: Scheinbar... mehr lesen ->

Mittwoch, 23. Juli 2014

Kein legaler Anbau…

…aber viel Aufregung dank des Kölner Urteils zu medizinischem Cannabis Nach dem grundsätzlich positiven Urteil in Köln zum Eigenanbau von medizinischem Cannabis berichten viele Medien jetzt fälschlicherweise, dass der Eigenanbau für die Kläger damit legal sei. Dies ist jedoch nicht der Fall. Keiner der 3 Kläger, deren Klagen erfolgreich war, hat bisher... mehr lesen ->

Dienstag, 22. Juli 2014

Triple Strike! 3:2 vor dem Verwaltungsgericht  

Patienten können sich selbst mit Cannabis versorgen     Fünf Mal hintereinander verkündete soeben das Verwaltungsgericht Köln seinen Spruch in Sachen Cannabiseigenanbau für Patienten. Dabei bekamen drei Patienten, darunter auch Günter Weiglein Recht, bei zwei wurde die Klage negativ beschieden.   Wie in der Hauptverhandlung am 08. Juli 2014 schon deutlich wurde, hatten die Richter... mehr lesen ->