Tag Archive: Mexiko

Sonntag, 30. April 2017

Parlament in Mexiko stimmt für Medizinalhanf

  Weg für Einfuhr, Anbau und Nutzung für Forschungszwecke geebnet.     Da sich mexikanisches Marihuana nicht mehr besonders gewinnbringend in die USA bewegen lässt und neue Gefahren für das vom Drogenkrieg gebeutelte Land drohen, dachte die Regierung unter Präsident Pena Nieto im vergangenen Jahr endlich auch darüber nach, wenigstens medizinisches Marihuana in Mexiko... → mehr lesen

Dienstag, 3. Januar 2017

Cannabis aus Mexiko wird zum Ladenhüter

  Paradigmenwechsel in Sachen Cannabis aus Mexiko     Sadhu van Hemp   Der nordamerikanische Paradigmenwechsel in Sachen Marihuana ist aus Sicht der mexikanischen Hanfbauern und Drogenkartelle eine wirtschaftliche Katastrophe. Wie der Österreicherische Rundfunk zu berichten weiß, gucken die bislang für den US-Markt zuständigen Cannabislieferanten mehr und mehr in die Röhre, seitdem die Amerikaner auf legale... → mehr lesen

Montag, 27. Juni 2016

Zweifel an Mexikos Cannabis-Plänen

  Mexikos Liberalisierungsvorstoß auf Eis gelegt     Als Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto im April auf der UNGASS (United Nations General Assembly Special Sesson) in New York ankündigte, sein Land wolle die medizinische Nutzung von Cannabis zulassen und die straffreie Menge für den Eigenbedarf auf 28 Gramm anheben, erhielt er viel positives Feedback.... → mehr lesen

Freitag, 22. April 2016

Cannabis für Mexiko und Kanada

  Während die UN still steht, preschen zwei Länder vor   Gestern ging die UNGASS (United Nations General Assembly Special Sesson) in New York zu Ende und wie bereits von Kritikern der aktuellen internationalen Drogenpolitik befürchtet, brachte die erste Generalversammlung zum Thema Drogen nach 20 Jahren keine bahnbrechenden Neuerungen oder ein Umdenken im... → mehr lesen